"Bevor ich es nicht berührt habe, weiß ich nichts..."
Material als Impuls für ästhetisches Lernen


Prof. Dr. Petra Kathke (Bielefeld)

Einführung: Prof. Dr. Sara Hornäk
19. Juni 2012
18-20 Uhr
Atelier des Kunstsilos



Pressemitteilung Fach Kunst, 13.06.2012

Vortrag von Prof. Dr. Petra Kathke am 19. Juni über die Bedeutung von Materialprozessen in Kunst und Unterricht

Am 19. Juni spricht Prof. Dr. Petra Kathke im Rahmen der SILOGESPRÄCHE über die Bedeutung von Materialprozessen in Kunst und Unterricht.

Petra Kathke, Professorin für Kunstpädagogik an der Universität Bielefeld, studierte Bildende Kunst, Biologie, Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Erziehungswissen-schaft in Berlin. Nach Vertretungsprofessuren an der UdK Berlin und der Universität Paderborn hatte sie eine Professur für Kunst und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd inne. Petra Kathke beschäftigt sich unter anderem mit künstlerischen Lehr-/Lernprozessen an Schnittstellen kunstwissenschaftlicher, kunstpraktischer und kunstdidaktischer Bezugsfelder sowie den vielfältigen Dimensionen von Material.

Die Handhabung unterschiedlicher Materialien steht für viele Künstler trotz dominanter digitaler Bildwelten nach wie vor im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Auch für Prozesse künstlerischen Lernens ist Material, an und mit dem gearbeitet wird, ein eigenständiger, sinnhaltiger Bereich. Wie ist der Bezug zur greifbaren Dinglichkeit vor dem Hintergrund aktueller neurophysiologischer Erkenntnisse einzuschätzen? Welche Möglichkeiten der Selbst- und Welterfahrung bietet künstlerisches Handeln vom Material aus? Diese und weitere Fragen sind Ausgangspunkt für das Gespräch.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Verantwortlich: Prof. Dr. Sara Hornäk

19. Juni 2012, 18-20 Uhr
Atelier im Kunstsilo
Universität Paderborn

Aktuelles




Prof. Dr. Katja Hoffmann

Dienstag, 18.07.2017
18 - 20 Uhr

Weitere Informationen



NEUERSCHEINUNG
Sabiene Autsch / Sara Hornäk:
MATERIAL UND KÜNSTLERISCHES HANDELN
Positionen und Perspektiven in der Gegenwartskunst

Weitere Informationen