Modulhandbuch (Module manual)

M.184.2164 Grundlagen der Corporate Governance
(Principals of Corporate Governance)
Koordinator (coordinator): Prof. Dr. René Fahr
Ansprechpartner (contact):
Credits: 10 ECTS
Workload: 300 Std (h)
Semesterturnus (semester cycle): SoSe
Studiensemester (study semester): 3-6
Dauer in Semestern (duration in semesters): 1
Lehrveranstaltungen (courses):
Nummer / Name
(number / title)
Art
(type)
Kontaktzeit
(contact time)
Selbststudium
(self-study)
Status (P/WP)
(status)
Gruppengröße
(group size)
a) K.184.21641 / Grundlagen der Corporate Governance (Vorlesung) Vorlesung 60 Std (h) 240 Std (h) P
b) K.184.21642 / Grundlagen der Corporate Governance (Übung) Übung 60 Std (h) 240 Std (h) P
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):
Zur Zeit sind keine Voraussetzungen bekannt. (No conditions are known.)
Inhalte (short description):

Das Modul vermittelt die Grundlagen der Corporate Governance. Dabei werden sowohl theoretische Grundkonzepte des ökonomischen Ansatzes zur Corporate Governance, als auch ein grundlegendes institutionelles Wissen vermittelt und wichtige empirische Befunde vorgestellt. Übungen und Fallstudien zeigen die Anwendung der theoretischen Konzepte.

Das Modul vermittelt den Teilnehmern ein fundiertes Wissen über die Organisation der Leitungs- und Aufsichtsstrukturen im Unternehmen, Mitbestimmung auf Unternehmens- und Betriebsebene, Themen der CSR und Ethik im Unternehmen sowie eine theoretisch reflektierte Analyse der Managemententlohnung.

Er werden folgende Themen behandelt:

  • Definitionen und Einordnung der Corporate Governance, Anreizsetzung und Managemententlohnung
  • Mitbestimmung
  • Leitungs- und Aufsichtsstrukturen, Unternehmenskontrolle, Compliance
  • Corporate Social Responsibility und Wirtschaftsethik

    Lernergebnisse (learning outcomes):
    Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
    Studierende...

  • kennen die verschiedenen Corporate Governance-Mechanismen von Unternehmen sowie ökonomische Theorien zur Corporate Governance und können diese beschreiben.
  • kennen Methoden und Probleme bei der empirischen Analyse von Corporate Governance Institutionen.
  • Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
    Studierende...

  • wenden die gelernten Theorien zur Analyse der Corporate Governance Strukturen an.
  • interpretieren empirische Studien zur Corporate Governance.
  • Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
    Studierende...

  • beteiligen sich im Rahmen der Übungen und Bearbeitung der Fallstudien.
  • bereiten in Lerngruppen gemeinsam die Übungsaufgaben und Fallstudien vor.
  • Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
    Studierende...

  • vertiefen eigenverantwortlich ausgewählte Themen im Rahmen des Selbststudiums.
  • entwickeln eigenständig Lösungsvorschläge für praxisbezogene Problemstellungen in Fragen der Eigentümerstrukturen und der Kontrolle eines Unternehmens sowie der Mitbestimmung.
  • Prüfungsleistungen (examinations)
    Art der Modulprüfung (type of modul examination): Modulabschlussprüfung
    Art der Prüfung
    (type of examination)
    Umfang
    (extent)
    Gewichtung
    (weighting)
    a) Klausur 120 Min. 100.00 %
    b) Klausur
    c) Klausur
    Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
    Nein
    Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
    Keine
    Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
    Die Vergabe der Credits erfolgt, wenn die Modulnote mindestens „ausreichend“ ist
    Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
    Das Modul wird mit der Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 1)
    Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaften
    B.Sc. International Business Studies
    B.Sc. Wirtschaftsnformatik
    Umfang QT (participation requirements):
    Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
    Sonstige Hinweise (additional information):
      Zum Seitenanfang