Modulhandbuch (Module manual)

M.184.2118 Bachelorseminar zu aktuellen Themen des Marketings
(Undergraduate Seminar on Current Topics in Marketing)
Koordinator (coordinator): Prof. Dr. Andreas Eggert
Ansprechpartner (contact): Anna Gehring (anna.katharina.gehring[at]uni-paderborn.de)
Credits: 5 ECTS
Workload: 150 Std (h)
Semesterturnus (semester cycle): WS
Studiensemester (study semester): 3-6
Dauer in Semestern (duration in semesters): 1
Lehrveranstaltungen (courses):
Nummer / Name
(number / title)
Art
(type)
Kontaktzeit
(contact time)
Selbststudium
(self-study)
Status (P/WP)
(status)
Gruppengröße
(group size)
a) K.184.21181 / Bachelorseminar zu aktuellen Themen des Marketings Seminar 30 Std (h) 120 Std (h) P 30 TN (PART)
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):


Inhalte (short description):

Dieses Modul richtet sich an Bachelorstudierende mit einem Marketingschwerpunkt und besonderem Interesse an der Marketingdisziplin. Die Studierenden sollen aktuelle Fragestellungen und Phänomene aus der Marketingpraxis wissenschaftlich aufarbeiten. Das Thema des Seminars wird in jedem Semester neu entwickelt und greift aktuelle Marketingtrends aus dem B2C- oder B2B-Marketing auf. Die Prüfungsleistung besteht dabei aus einer Kombination aus Präsentation und Seminararbeit, die in Gruppen erarbeitet werden. Je nach Thema werden Interviews geführt, Experimente durchgeführt oder ein Literaturüberblick erstellt.

Informationen zum Thema des aktuellen Semesters werden auf der Website des Lehrstuhls bereitgestellt. Für den genauen Ablauf besuchen Sie bitte die Kickoff-Veranstaltung Mitte Oktober. 

Lernergebnisse (learning outcomes):
Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
Studierende...
  • lernen aktuelle Trends der Marketingpraxis kennen.
  • bauen ihr Wissen über wissenschaftliche Methoden und das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten aus.
  • Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
    Studierende...
  • lernen, wissenschaftliche Methoden anzuwenden und zu evaluieren.
  • Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
    Studierende...
  • diskutieren und evaluieren die Vorhaben und Ergebnisse anderer Studierender.
  • verbessern Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft.
  • erlernen Präsentationstechniken.
  • Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
    Studierende...
  • führen eigenständig ein Forschungsprojekt durch, präsentieren ihre Vorhaben und Ergebnisse und verfassen eine wissenschaftliche Arbeit.
  • Prüfungsleistungen (examinations)
    Art der Modulprüfung (type of modul examination): Modulabschlussprüfung
    Art der Prüfung
    (type of examination)
    Umfang
    (extent)
    Gewichtung
    (weighting)
    a) Präsentation 30.00 %
    b) Hausarbeit 70.00 %
    Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
    Nein
    Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
    Keine
    Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
    Die Vergabe der Credits erfolgt, wenn die Modulnote mindestens „ausreichend“ ist
    Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
    Das Modul wird mit der doppelten Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 2)
    Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
    B.Sc. International Business Studies, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaften
    Umfang QT (participation requirements):
    Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
    Sonstige Hinweise (additional information):

    ​Im Wintersemester 2019/2020 ist dieses Modul auf 25-35 Teilnehmer begrenzt. Die Anmeldung und Auswahl erfolgt über Paul. Bitte beachten Sie die Teilnehmer- und Wartelisten auf der Homepage.

      Zum Seitenanfang