Modulhandbuch (Module manual)

M.184.3123 Ökonomisches Denken und Handeln
(Economic Thinking and Acting)
Koordinator (coordinator): Prof. Dr. Prof. E.h. Dr. h.c. mult. Klaus Rosenthal
Ansprechpartner (contact): Sören Middeke (soeren.middeke[at]uni-paderborn.de)
Credits: 10 ECTS
Workload: 300 Std (h)
Semesterturnus (semester cycle): SoSe
Studiensemester (study semester): 3-6
Dauer in Semestern (duration in semesters): 1
Lehrveranstaltungen (courses):
Nummer / Name
(number / title)
Art
(type)
Kontaktzeit
(contact time)
Selbststudium
(self-study)
Status (P/WP)
(status)
Gruppengröße
(group size)
a) K.184.31231 / Ökonomisches Denken und Handeln Block P
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):
Zur Zeit sind keine Voraussetzungen bekannt. (No conditions are known.)
Inhalte (short description):

​Im Rahmen des Blockseminars „Ökonomisches Denken und Handeln“ finden angeleitete Leseübungen theoriebezogener Texte statt, die das Grundverständnis für komplexe theoretische Zusammenhänge erzeugen und Strategien für den Umgang mit anspruchsvoller wissenschaftlicher Literatur aufzeigen sollen. Der Fokus liegt dabei insbesondere auch auf der Auseinandersetzung mit wissenschaftstheoretischen Grundlagen ökonomischer Narrative, die in intensiven Phasen des Selbststudiums zwischen den Veranstaltungsterminen erarbeitet und in den Sitzungen diskutiert werden. Ausgehend von der Auseinandersetzung mit der Literatur entwickeln die Studierenden eigene Thesen, die im Seminar präsentiert und im Zuge einer schriftlichen Seminararbeit argumentativ verdichtet und reflektiert werden.

Lernergebnisse (learning outcomes):
Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
Studierende...

  • Entwickeln ein präzises ökonomisches Grundverständnis auf der Begriffs- und Kategorienebene
  • Erwerben Kenntnisse über paradigmatische Theoriewechsel und ihrer Bestimmungsgrößen
  • Identifizieren die wesentlichen Gegenstandsbereiche des ökonomischen Denkens und Handelns
  • Erlangen fundierte Grundkenntnisse der wissenschaftstheoretischen Grundlagen ökonomischer Narrative
  • Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
    Studierende...

  • Entwickeln gezielte Strategien für den Umgang mit komplexen Theorietexten
  • Gewinnen ein umfassendes Verständnis für den Aufbau und die Funktionsweise wissenschaftlicher Texte
  • Analysieren die Argumentation von Texten und prüfen Argumente auf ihre Gültigkeit
  • Setzen Argumente zueinander in Beziehung und prüfen ihre Verwendung in anderen Kontexten
  • Formulieren und strukturieren eigene Argumente in der Auseinandersetzung mit Literatur
  • Können wissenschaftliche Methoden kritisch reflektieren und bewerten
  • Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
    Studierende...

  • Können eigene Thesen präsentieren und argumentativ für diese eintreten
  • Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
    Studierende...

  • Recherchieren Forschungsliteratur für die Formulierung eigener Thesen
  • Erarbeiten anspruchsvolle Literatur im Selbststudium
  • Reflektieren eigene Positionen
  • Prüfungsleistungen (examinations)
    Art der Modulprüfung (type of modul examination): Modulabschlussprüfung
    Art der Prüfung
    (type of examination)
    Umfang
    (extent)
    Gewichtung
    (weighting)
    a) Hausarbeit mit Präsentation 3 - 4 S. / 10 Minuten 50.00 %
    b) Hausarbeit 10 - 12 S. 50.00 %
    Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
    Nein
    Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
    Keine
    Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
    Die Vergabe der Credits erfolgt, wenn die Modulnote mindestens „ausreichend“ ist
    Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
    Das Modul wird mit der Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 1)
    Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
    B.Sc. International Business Studies, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaften
    Umfang QT (participation requirements):
    Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
    Sonstige Hinweise (additional information):
      Zum Seitenanfang