Modulhandbuch (Module manual)

M.184.2525 Kompetenzentwicklung II - Orientierungspraktikum
(Competence Development II)
Koordinator (coordinator): Prof. Dr. Marc Beutner
Ansprechpartner (contact): Denise Echterling (denise.eggert[at]uni-paderborn.de)
Prof. Dr. Marc Beutner (marc.beutner[at]uni-paderborn.de)
Credits: 5 ECTS
Workload: 150 Std (h)
Semesterturnus (semester cycle): WS
Studiensemester (study semester): 3-6
Dauer in Semestern (duration in semesters): 1
Lehrveranstaltungen (courses):
Nummer / Name
(number / title)
Art
(type)
Kontaktzeit
(contact time)
Selbststudium
(self-study)
Status (P/WP)
(status)
Gruppengröße
(group size)
a) K.184.25251 / Kompetenzentwicklung II Vorlesung P
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):

Das Modul M.184.2524 Kompetenzentwicklung I sollte zuvor gehört werden. Das Modul Kompetenzentwicklung I kann auch parallel zu Kompetenzentwicklung II belegt werden.
 

Inhalte (short description):
Das Modul umfasst einen Theorie-Praxisanteil. Der Praxisteil ist ein vierwöchiges Praktikum.
Lernergebnisse (learning outcomes):
Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
Studierende...

gestalten  kompetenzorientierte Tätigkeiten auf Basis konstruktivistischer Lehr-Lerntheorien. Sie setzen sich kritisch mit Didaktischen Modellen sowie Kursen, Bewertungen und sowie Rückmeldungen auseinander. ​

Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
Studierende...

reflektieren im Rahmen der Erstellung des Portfolios/der Bearbeitung der betrieblichen Fallstudie die Theorie-Praxis-Beziehung.

Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
Studierende...

reflektieren fremdes und eigenes Lehrhandeln kritisch.​

Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
Studierende...

führen eine Kurs- und Unterrichtsbeobachtung durch.​

Prüfungsleistungen (examinations)
Art der Modulprüfung (type of modul examination): Modulprüfung
Art der Prüfung
(type of examination)
Umfang
(extent)
Gewichtung
(weighting)
a) Praktikumsbericht Praktikumsbericht: 15 Seiten 100.00 %
Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
Nein
Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
Keine
Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
Die Vergabe der Credits erfolgt, wenn die Modulnote mindestens „ausreichend“ ist
Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
Das Modul wird mit der Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 1)
Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
B.Sc. International Business Studies, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaften
Umfang QT (participation requirements):
Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
Die benötigten Materialien werden bei PANDA hochgeladen.
Sonstige Hinweise (additional information):

Das Orientierungspraktikum kann als Vorbereitung zum Wechsel in Lehramtsstudiengänge genutzt werden:
Das Orientierungspraktikum muss dann an einem Berufskolleg erfolgen und wird dann vom Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) begleitet. Zu Semesterbeginn führt das PLAZ in diesem Fall dazu eine Informationsveranstaltung durch. 

  Zum Seitenanfang