Modulhandbuch (Module manual)

M.184.2517 Berufspädagogik II: Berufsfeldpraktikum
(Vocational Education Training Post 2)
Koordinator (coordinator): Prof. Dr. Marc Beutner
Ansprechpartner (contact): Prof. Dr. Marc Beutner (marc.beutner[at]uni-paderborn.de)
Denise Echterling (denise.eggert[at]uni-paderborn.de)
Credits: 3 ECTS
Workload: 90 Std (h)
Semesterturnus (semester cycle): WS
Studiensemester (study semester): 3-6
Dauer in Semestern (duration in semesters): 1
Lehrveranstaltungen (courses):
Nummer / Name
(number / title)
Art
(type)
Kontaktzeit
(contact time)
Selbststudium
(self-study)
Status (P/WP)
(status)
Gruppengröße
(group size)
a) K.184.25171 / Berufspädagigik II: Berufsfeldpraktikum Vorlesung P
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):

Empfohlen wird das Modul M.184.2516 zuvor belegt zu haben.

Inhalte (short description):

Kern des Moduls ist ein Berufsfeldpraktikum.
 Das Berufsfeldpraktikum soll grundsätzliche Erfahrungen in Bereichen beruflicher Aus- und Weiterbildung oder in auf Kommunikation und Vermittlung angelegten Berufen ermöglichen. Das Praktikum ist in einem Betrieb zu absolvieren.

Lernergebnisse (learning outcomes):
Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
Studierende...

können betriebliche Lern- und Ausbildungssituationen systematisch erkunden.

Grundlagen zur betrieblichen Bildung können herangezogen werden​

Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
Studierende...

werden sozial-ökonomische Rahmenbedingungen für die betriebliche Bildungsarbeit analysieren. Aufgabenanforderungen der betrieblichen Bildungsarbeit werden bestimmt.​

Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
Studierende...

entwickeln strategische Positionen und setzen, unter Berücksichtigung von geltenden Bildungszielen und normierenden Prinzipien.​

Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
Studierende...
 Erschließung anderer Berufsfelder

 Erschließung der betrieblicher Situationen
 Erschließung betrieblicher Umgangsformen und Organisationsstrukturen
 Erschließung wirtschaftlicher Zielsetzungen im Praxiskontext
 Transferkompetenz
 Planungsstrategien
 Reflexionskompetenz
 Techniken des Informationsmanagements​

Prüfungsleistungen (examinations)
Art der Modulprüfung (type of modul examination): Modulprüfung
Art der Prüfung
(type of examination)
Umfang
(extent)
Gewichtung
(weighting)
a) Praktikumsbericht Praktikumsbericht: 15 Seiten
Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
Nein
Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
Keine
Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
Die Vergabe der Credits erfolgt, wenn die Modulnote mindestens „ausreichend“ ist
Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
Das Modul wird mit der Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 1)
Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
B.Sc. Wirtschaftswissenschaften
Umfang QT (participation requirements):
Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
Sonstige Hinweise (additional information):

Dieses Modul ist einsemestrig und sollte nach dem Modul M.184.2516 besucht werden, dass mit diesem Modul verbunden ist und auf das Praktikum vorbereitet.

  Zum Seitenanfang