Modulhandbuch (Module manual)

M.184.2631 Methoden der Rechtswissenschaft
(Legal Methodology)
Koordinator (coordinator): Prof. Dr. David Bartlitz
Ansprechpartner (contact): Dagmar Götte-Weiß (recht[at]wiwi.uni-paderborn.de)
Credits: 5 ECTS
Workload: 150 Std (h)
Semesterturnus (semester cycle): SoSe/WS
Studiensemester (study semester): 3-6
Dauer in Semestern (duration in semesters): 1
Lehrveranstaltungen (courses):
Nummer / Name
(number / title)
Art
(type)
Kontaktzeit
(contact time)
Selbststudium
(self-study)
Status (P/WP)
(status)
Gruppengröße
(group size)
a) K.184.26311 / Methoden der Rechtswissenschaft – Vorlesung Vorlesung P
b) K.184.26312 / Methoden der Rechtswissenschaft - Übung Übung P
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):

​Keine. Dieses Modul wird empfohlen als Grundlage für sämtliche Module mit rechtlichem Inhalt und kann idealerweise bereits zeitgleich mit „Grundzüge des Wirtschaftsprivatrechts“, aber auch erst später belegt werden.

Inhalte (short description):
  • ​Juristische Recherche
  • Juristisches Lernen
  • Begriff und Funktion des Rechts (Gebote, Verhaltensordnungen, Gerechtigkeit, objektivierte Regelungen)
  • Aufbau und Zusammenhang der Rechtssätze (Tatbestand, Rechtsfolge, Grundtatbestände, Ergänzungstatbestände, Konkurrenzen)
  • Auslegung und Ergänzung von Gesetzen (Ausgangsbasis der Gesetzesauslegung, klassische Auslegungskriterien, Analogie, typisierender Fallvergleich, Rechtsfortbildung)
  • Anwendung der Rechtssätze (Rechtssatzfindung, Tatfrage, Subsumtion, Ermessensentscheidungen)
  • Lernergebnisse (learning outcomes):
    Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
    Studierende...
  • ​kennen Begriff und Funktion des Rechts,
  • erkennen den Aufbau und Zusammenhang von Rechtssätzen,
  • Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
    Studierende...
  • ​können juristische Fragestellungen zielführend recherchieren und juristische Inhalte anwendungsbezogen erlernen,
  • sind in der Lage, Gesetze auszulegen und nötigenfalls zu ergänzen,
  • können Rechtssätze auf einen Sachverhalt anwenden,
  • Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
    Studierende...
  • ​​bilden selbständig Lerngruppen, tauschen sich untereinander argumentativ zu den Lehrinhalten aus und vertiefen die Lehrinhalte in gemeinschaftlicher Arbeit.

  • Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
    Studierende...
  • ​bereiten die Lehrinhalte eigenständig vor und nach,
  • wenden gewonnene Erkenntnisse selbständig auf konkrete, auch unbekannte Sachverhalte an,
  • suchen eigenverantwortlich (weiterführende) Informationen, bewerten diese kritisch und verwerten sie sinnvoll zum Fortschritt der eigenen Arbeit,
  • Prüfungsleistungen (examinations)
    Art der Modulprüfung (type of modul examination): Modulabschlussprüfung
    Art der Prüfung
    (type of examination)
    Umfang
    (extent)
    Gewichtung
    (weighting)
    a) Präsentation 10 Min. 100.00 %
    Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
    Nein
    Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
    Keine
    Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
    Die Vergabe der Credits erfolgt, wenn die Modulnote mindestens „ausreichend“ ist
    Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
    Das Modul wird mit der doppelten Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 2)
    Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
    B.Sc. International Business Studies, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaften
    Umfang QT (participation requirements):
    Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
    Teilnehmerbegrenzung (participant limit):
    Keine
    Sonstige Hinweise (additional information):

    ​Die Unterrichtssprache ist deutsch.​

      Zum Seitenanfang