Modulhandbuch (Module manual)

M.184.3344 Studienarbeit: Informationssicherheitsmanagement
(Information Security Management)
Koordinator (coordinator): Simon Trang
Ansprechpartner (contact): Simon Trang (simon.trang[at]uni-paderborn.de )
Credits: 5 ECTS
Workload: 150 Std (h)
Semesterturnus (semester cycle): WS
Studiensemester (study semester): 1-4
Dauer in Semestern (duration in semesters): 1
Lehrveranstaltungen (courses):
Nummer / Name
(number / title)
Art
(type)
Kontaktzeit
(contact time)
Selbststudium
(self-study)
Status (P/WP)
(status)
Gruppengröße
(group size)
a) K.184.33441 / Studienarbeit: Informationssicherheitsmanagement Seminar 30 Std (h) 120 Std (h) P 18 TN (PART)
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):
Zur Zeit sind keine Voraussetzungen bekannt. (No conditions are known.)
Inhalte (short description):
​​Zu ausgewählten Themen an der Schnittstelle Wirtschaftsinformatik und Informationssicherheit werden Studienarbeiten angeboten und betreut, um Studierende auf die spätere Bachelorarbeit vorzubereiten. Wesentliche Lernziele sind das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit und die Präsentation der Arbeit.
Themenkomplexe umfassen:
- Ökonomische Bewertung von Data Breaches
- Förderung von IT-Sicherheitskompetenzen von MitarbeiterInnen
- Bewertung der Effektivität von Best Practices und Standards der Informationssicherheit (z.B. ISO 27001, BSI 200)
- Privatsphäre und Datenschutz bei der Digitalisierung


Lernergebnisse (learning outcomes):
Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
Studierende...
​·  können Methoden und eine Auswahl an Theorien der Wirtschaftsinformatik, nennen und beschreiben
·  erwerben vertieftes Wissen in Fragestellungen des Informationssicherheitsmanagements


Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
Studierende...

​​·  erlernen das wissenschaftliche Bearbeiten einer Fragestellung von der wissenschaftlichen Problemformulierung, über das Formulieren von Forschungsdesigns bis hin zur wissenschaftlichen Kommunikation.​

Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
Studierende...
·  erlernen wichtige Fähigkeiten zum Anfertigen einer Arbeit nach wissenschaftlichen Standards im Gebiet Informationssicherheitsmanagement.
· erlernen das P räsentieren eigener Forschungsergebnisse


Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
Studierende...
·  erlernen wichtige Fähigkeiten zum Anfertigen einer Arbeit nach wissenschaftlichen Standards.
·  erlernen das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit


Prüfungsleistungen (examinations)
Art der Modulprüfung (type of modul examination): Modulabschlussprüfung
Art der Prüfung
(type of examination)
Umfang
(extent)
Gewichtung
(weighting)
a) Hausarbeit 15 S. 80.00 %
b) Präsentation 15 Min 20.00 %
Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
Nein
Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
Keine
Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
Die Vergabe der Credits erfolgt, wenn die Modulnote mindestens „ausreichend“ ist
Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
Das Modul wird mit der Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 1)
Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
B.Sc. International Business Studies, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftswissenschaften
Umfang QT (participation requirements):
Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
Teilnehmerbegrenzung (participant limit):
15 Personen
Sonstige Hinweise (additional information):
  Zum Seitenanfang