Modulhandbuch (Module manual)

M.184.2214 Internationale Unternehmensfinanzierung
(International Corporate Finance)
Koordinator (coordinator): Dr. Steffen Hundt
Ansprechpartner (contact): Philipp Peitz (philipp.peitz[at]uni-paderborn.de)
Credits: 5 ECTS
Workload: 0
Semesterturnus (semester cycle): WS
Studiensemester (study semester): 3-6
Dauer in Semestern (duration in semesters): 1
Lehrveranstaltungen (courses):
Nummer / Name
(number / title)
Art
(type)
Kontaktzeit
(contact time)
Selbststudium
(self-study)
Status (P/WP)
(status)
Gruppengröße
(group size)
a) K.184.22141 / Internationale Unternehmensfinanzierung Vorlesung 30 Std (h) 45 Std (h) P 100 TN (PART)
b) K.184.22142 / Internationale Unternehmensfinanzierung - Übung Übung 30 Std (h) 45 Std (h) P 100 TN (PART)
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):
Zur Zeit sind keine Voraussetzungen bekannt. (No conditions are known.)
Inhalte (short description):

​Analyse finanzwirtschaftlicher Entscheidungen auf der Basis verschiedener theoretischer Ansätze. Insbesondere werden Kapitalstrukturentscheidungen unter besonderer Berücksichtigung der Lebensphasen der Unternehmung betrachtet. Die erarbeiteten Grundlagen werden um den Aspekt der Chancen/ Risiken internationaler Finanztransaktionen erweitert. Die theoretischen Lerninhalte werden anhand von Übungsaufgaben vertieft.

Lernergebnisse (learning outcomes):
Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
Studierende...
  • kennen die Bedeutung von Unsicherheit für die Finanzierung der Unternehmen und Instrumente die Unsicherheit zu reduzieren
  • kennen die theoretischen Ansätze zur Bestimmung einer optimalen Unternehmensfinanzierung
  • charakterisieren unterschiedliche Phasen im typischen Lebenszyklus einer Unternehmung
  • kennen die Grundlagen der wesentlichen Finanzierungsinstrumente im Unternehmenslebens-zyklus und erkennen deren Vor- und Nachteile
  • kennen besondere Risiken bei grenzüberschreitenden Unternehmensaktivitäten
  • Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
    Studierende...
  • lernen Methoden zur Optimierung der Kapitalstruktur kennen und können diese Methoden auf verschiedene Problemstellungen anwenden
  • lernen Methoden zur Bewertung verschiedener Finanzierungsinstrumente (Eigen- und Fremdkapital sowie Derivate) kennen und können diese Methoden auf weitere Produkte anwenden
  • Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
    Studierende...
  • haben die Möglichkeit zum Erwerb von Kooperations- und Teamfähigkeit in freiwilligen Übungsgruppen
  • beteiligen sich in den Vorlesungen und Übungen durch aktive Mitarbeit
  • Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
    Studierende...
  • ​betreiben eigenverantwortliche Informationssuche, u. a. im Internet
  • können selbständig eine Auswahl von geeigneten Finanzierungsinstrumenten unter gegebenen Rahmenbedingungen treffen und diese bewerten
  • erkennen, beurteilen und steuern besondere Risiken bei grenzüberschreitenden Unternehmensaktivitäten
  • Prüfungsleistungen (examinations)
    Art der Modulprüfung (type of modul examination): Modulabschlussprüfung
    Art der Prüfung
    (type of examination)
    Umfang
    (extent)
    Gewichtung
    (weighting)
    a) Klausur 90 100.00 %
    Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
    Nein
    Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
    Keine
    Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
    Die Vergabe der Credits erfolgt, wenn die Modulnote mindestens „ausreichend“ ist
    Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
    Das Modul wird mit der Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 1)
    Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaften
    B.Sc. International Business Studies
    B.Sc. Wirtschaftsnformatik
    Umfang QT (participation requirements):
    Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
    Basisliteratur:
    - Foliensammlungen zu den Präsenzveranstaltungen werden auf der Lernplattform PANDA bereitgestellt.
    - Unterlagen zu den jeweiligen Übungen und Übungsblättern

    Weiterführende Literatur:
    Gerke, Wolfgang; Bank, Matthias, Finanzierung, Stuttgart, aktuelle Auflage
    Büschgen, Hans E., Internationales Finanzmanagement, aktuelle Auflage
    Perridon, Louis; Steiner, Manfred, Finanzwirtschaft der Unternehmung, München, aktuelle Auflage
    Eitemann, David K.; Stonehill, Arthur I.; Moffett, Michael H., Multinational Finance, aktuelle Auflage
    Altmann, Jörn, Außenwirtschaft für Unternehmen, Stuttgart, aktuelle Auflage
    Betsch, Oskar; Groh, Alexander; Lohmann, Lutz, Corporate Finance, München, aktuelle Auflage
    Schiller, Bettina; Marek, Michael, Mengennotierung bedingt Neuerungen beim Devisenhandel, im: Finanz-Betrieb, Heft 3, 2001, S. 197 -200
    Priermeier, T.; Stelzer, A., Zins- und Währungsmanagement in der Unternehmenspraxis, München, aktuelle Auflage

    Den Studierenden werden aktuelle Literaturlisten zur Verfügung gestellt
    Sonstige Hinweise (additional information):

    ​​Die Prüfung des Modules wird in digitaler Form stattfinden​.​

      Zum Seitenanfang