Modulhandbuch (Module manual)

M.184.6181 Prototype your PhD
(Prototype your PhD )
Koordinator (coordinator): Prof. Dr. Rüdiger Kabst
Ansprechpartner (contact): Lars Achterberg, Dr. (lars.achterberg[at]upb.de)
Dr. Isabelle Milz (isabelle.milz[at]uni-paderborn.de)
Credits: 5 ECTS
Workload: 150 Std (h)
Semesterturnus (semester cycle): SoSe
Studiensemester (study semester): 1-4
Dauer in Semestern (duration in semesters): 1
Lehrveranstaltungen (courses):
Nummer / Name
(number / title)
Art
(type)
Kontaktzeit
(contact time)
Selbststudium
(self-study)
Status (P/WP)
(status)
Gruppengröße
(group size)
a) K.184.61811 / Prototype your PhD Block P
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):
Zur Zeit sind keine Voraussetzungen bekannt. (No conditions are known.)
Inhalte (short description):

​Mit dem Prototype your PhD bieten wir Dir ein interdisziplinäres Doktorandenmodul an, indem Du Dein eigenes Promotionsvorhaben in Projektteams auf sein Marktpotential evaluieren kannst. Nutze die Gelegenheit, um Dich mit anderen Wissenschaftler:innen auszutauschen, wie aus Euren Promotionsvorhaben Geschäftsideen entstehen können. Auf der Grundlage von Innovationsmethoden wie Rapid Prototyping und Lean Startup werdet Ihr die ersten Schritte einer Startup-Entwicklung durchlaufen und ein erstes Geschäftsmodell erstellen, das Ihr anschließend vor einer hochkarätigen Jury pitchen werdet. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr mit dem entwickelten Geschäftsmodell während oder nach Abschluss Eurer Promotion nahtlos durchstarten und Euch auf Basis der Arbeitsergebnisse optional auf Stipendien bewerben.

With Prototype your PhD, we offer you an interdisciplinary PhD module in which you can evaluate your own PhD project in groups in terms of its market potential. Take the opportunity to exchange ideas with other scientists on how business ideas can be created from your PhD project. Based on innovation methods such as rapid prototyping and lean startup, you will go through the first steps of startup development and build a first business model, which you will pitch to a top-class jury. If you wish, you can seamlessly continue with the developed business model during or after completing your PhD and optionally apply for scholarships based on the results of your work.​

Lernergebnisse (learning outcomes):
Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
Studierende...
sind in der Lage...​
  • ​aus Promotionsvorhaben Geschäftsmodelle zu entwickeln.
  • PhD students are able to...

  • develop business models from PhD projects. ​

  • Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
    Studierende...

    sind in der Lage...

  • ​aktuelle Innovationsmethoden auf ihre eigenen Promotionsvorhaben anzuwenden.
  • Marktpotentiale zu validieren und attraktive Einstiegsmärkte zu definieren.
  • ihr eigenes Promotionsvorhaben zu kommunizieren.
  • PhD students are able to...

  • apply current innovation methods to their own PhD projects.
  • validate market potentials and define attractive entry markets.​
  • communicate their own PhD project. ​
  • Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
    Studierende...

    sind in der Lage...

  • ​in interdisziplinären Teams zusammenzuarbeiten und Entscheidungen herbeiführen.
  • ein Geschäftsmodell vor einer Jury professionell zu präsentieren.
  • PhD students are able to...

  • ​work together in interdisciplinary teams and make decisions.
  • present a business model professionally in front of a jury.



  • Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
    Studierende...

    sind in der Lage...​

  • Geschäftsmodelle kritisch und analytisch zu reflektieren.
  • mit Iterationen u mzugehen und Lösungen zu entwickeln.
  • PhD students are able to...

  • ​reflect business models critically and analytically.
  • deal with iterations and develop solutions.

  • Prüfungsleistungen (examinations)
    Art der Modulprüfung (type of modul examination): Modulabschlussprüfung
    Art der Prüfung
    (type of examination)
    Umfang
    (extent)
    Gewichtung
    (weighting)
    a) Präsentation 10 Minuten Pitch + 10 Minuten Diskussion + 10 Folien Pitch Deck 100.00 %
    Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
    Nein
    Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
    Keine
    Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
    Die Vergabe der Credits erfolgt, wenn die Modulnote mindestens „ausreichend“ ist
    Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
    Das Modul wird mit der Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 1)
    Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
    Promotionsstudium an der Fakultät WW
    Umfang QT (participation requirements):
    Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
    Sonstige Hinweise (additional information):

    ​Das Modul wird geblockt als Workshop am 22.07 & 23.07 stattfinden. Um eine individuelle Betreuung und eine hohe Qualität der Ergebnisse sicherzustellen, ist das Modul kapazitativ beschränkt auf 10 Teilnehmer:innen. Eine Bewerbung ist bis zum 20.06.2021 unter tecup.de/prototype-your-phd notwendig. Die Modulsprache ist Deutsch, die Materialien werden auf Englisch zur Verfügung gestellt. 

    The module will take place as a block workshop on 22 July and 23 July. In order to ensure individual support and a high quality of the results, the capacity of the module is limited to 10 participants. Applications are required by 20.06.2021 at tecup.de/prototype-your-phd. The module language is German, the materials are provided in English. ​

      Zum Seitenanfang