Modulhandbuch (Module manual)

M.184.6292 TAF-Research Seminar
(TAF-Research Seminar)
Koordinator (coordinator): Prof. Dr. Jens Müller
Ansprechpartner (contact): Prof. Dr. Jens Müller (jens.mueller[at]uni-paderborn.de)
Credits: 5 ECTS
Workload: 150 Std (h)
Semesterturnus (semester cycle): SoSe/WS
Studiensemester (study semester): 1-4
Dauer in Semestern (duration in semesters): 2
Lehrveranstaltungen (courses):
Zur Zeit sind keine Lehrveranstaltungen bekannt. (No courses are known.)
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):

​keine

Inhalte (short description):

​Im Rahmen des TAF Research Seminars präsentieren renommierte Forscher aus der ganzen Welt ihre Forschungsergebnisse. Als Vorbereitung auf dieses Forschungsseminar findet
ein Doktorandenseminar (Prep-Workshop) statt, welches der inhaltlichen und fachlichen Aufarbeitung der Forschungsinhalte des relevanten Forschungspapiers dient. Ziel des Seminars ist es, über die Forschungsfrage und die gewählte Methodik des vorgestellten Papiers kritisch zu diskutieren und Verbesserungsvorschläge zu entwickeln. Daneben werden auch relevante Referenzpapiere betrachtet und reflektiert. Doktoranden/Innen bereiten die Papiere der Gäste des TAF Research Seminars vor, präsentieren diese im Prep-Workshop und nehmen aktiv im Prep-Workshop und TAF Research Seminar teil. Die aktive Teilnahme umfasst insbesondere die kritische und konstruktive Diskussion in beiden Seminarteilen.

Jeder Teilnehmer muss sich für diesen Kurs bei dem/der Modulverantwortlichen anmelden.

Lernergebnisse (learning outcomes):
Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
Studierende...
Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
Studierende...
Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
Studierende...
Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
Studierende...
Prüfungsleistungen (examinations)
Art der Modulprüfung (type of modul examination): Keine Modulprüfung
Art der Prüfung
(type of examination)
Umfang
(extent)
Gewichtung
(weighting)
a) Präsentation 100.00 %
Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
Nein
Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
Keine
Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
Keine
Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
Das Modul wird mit der Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 1)
Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
Promotionsstudium an der Fakultät WW
Umfang QT (participation requirements):
Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
Sonstige Hinweise (additional information):
  Zum Seitenanfang