Modulhandbuch (Module manual)

M.184.4141 Human Resource Management
(Human Resource Managment)
Koordinator (coordinator): Prof. Dr. Martin Schneider
Ansprechpartner (contact): Markus Tim Weißphal (markus.tim.weissphal[at]uni-paderborn.de)
Credits: 10 ECTS
Workload: 0
Semesterturnus (semester cycle): SoSe
Studiensemester (study semester): 1-4
Dauer in Semestern (duration in semesters): 1
Lehrveranstaltungen (courses):
Nummer / Name
(number / title)
Art
(type)
Kontaktzeit
(contact time)
Selbststudium
(self-study)
Status (P/WP)
(status)
Gruppengröße
(group size)
a) K.184.41411 / Grundlagen HRM Vorlesung P
b) K.184.41412 / Empirische Personalforschung Vorlesung P
Wahlmöglichkeiten innerhalb des Moduls (Options within the module):
Keine
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):
Zur Zeit sind keine Voraussetzungen bekannt. (No conditions are known.)
Inhalte (short description):

​Das Modul vermittelt Kompetenzen zur strategischen Gestaltung des Personalmanagements und zur Formulierung und Organisation entsprechender Forschungsprojekte. Dazu werden sowohl ökonomische als auch sozialpsychologische Ansätze angewendet. In Teilmodul „Grundlagen“, dem ausgewählte Kapitel aus Sadowski (2002) zugrunde liegen, werden zentrale Konzepte eingeführt: vollständige und unvollständige Verträge, psychologische Verträge, Fairness, Partizipation, interne Arbeitsmärkte, Commitment und Fragen der Weiterbildung. In Teilmodul „Empirische Personalforschung“ werden Kompetenzen in der empirischen Personalforschung vermittelt und eingeübt. Wesentliche Ansätze der empirischen Personalforschung werden hierzu am Beispiel der Regressionsanalyse nachvollzogen.

Lernergebnisse (learning outcomes):
Fachkompetenz Wissen (professional expertise):
Studierende...

  • benennen, beschreiben und skizzieren einschlägige personalwirtschaftliche Theorien
  • übertragen die einschlägigen personalwirtschaftlichen Theorien auf strategische Personalmanagementfragen
  • ordnen verschiedene methodische Instrumente ein
  • Fachkompetenz Fertigkeit (practical professional and academic skills):
    Studierende...

  • erstellen eine Konzeption einer empirischen Untersuchung
  • wenden die vorgestellten Methoden im Rahmen einer empirischen Untersuchung an
  • nutzen personalwirtschaftliche Theorien und Instrumente der Personalforschung für personalwirtschaftliche Fragestellungen
  • Personale Kompetenz / Sozial (individual competences / social skills):
    Studierende...
  • stellen Lerngruppen zusammen und vertiefen das in der Vorlesung Erlernte
  • lösen gemeinsam die Übungszettel
  • Personale Kompetenz / Selbstständigkeit (individual competences / ability to perform autonomously):
    Studierende...
  • wählen selbstständig Forschungsinstrumente der Personalwirtschaft aus und bewerten diese
  • nehmen Stellung zu Personalmanagementfragen auf Basis einer theoriegestützten Analyse
  • Prüfungsleistungen (examinations)
    Art der Modulprüfung (type of modul examination): Modulteilprüfungen
    Art der Prüfung
    (type of examination)
    Umfang
    (extent)
    Gewichtung
    (weighting)
    a) Portfolio 40.00 %
    b) Portfolio 60.00 %
    Studienleistung / qualifizierte Teilnahme (module participation requirements)
    Nein
    Voraussetzungen für die Teilnahme an Prüfungen (formal requirements for participating in examinations)
    Keine
    Voraussetzungen für die Vergabe von Credits (formal requirements for granting credit points)
    Die Vergabe der Credits erfolgt, wenn die Modulnote mindestens „ausreichend“ ist
    Gewichtung für Gesamtnote (calculation of overall grade)
    Das Modul wird mit der Anzahl seiner Credits gewichtet (Faktor: 1)
    Verwendung des Moduls in den Studiengängen (The module can be selected in the following degree programmes)
    M.Sc. International Business Studies, M.Sc. Betriebswirtschaftslehre, M.Sc. International Economics and Management, M.Sc. Management Information Systems, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, M.Sc. Wirtschaftspädagogik, M. Ed. Wirtschaftspädagogik
    Umfang QT (participation requirements):
    Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
    Sonstige Hinweise (additional information):

    ​Unterrichtssprache: Deutsch

      Zum Seitenanfang