Folgen der Corona-Pandemie für Schützenvereine


Im Rahmen des Forschungsprojekts "Tradition im Wandel" der Universität Paderborn in Kooperation mit der Warsteiner Brauerei werden aus aktuellem Anlass die Folgen der Corona-Pandemie für Schützenvereine untersucht. Neben den Risiken sollen auch mögliche Potenziale ermittelt werden, die sich aus der Pandemie für die Weiterentwicklung des Kulturerbes Schützenwesen ergeben könnten.  

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft, an der Corona-Sonderumfrage teilzunehmen!

Die Teilnahme an der Umfrage sollte nicht länger als 8 Minuten, für Vorstandsmitglieder nicht länger als 10 Minuten in Anspruch nehmen!

 

Datenschutzhinweis: Um Missbrauch vorzubeugen und Spam-Antworten herauszufiltern, speichern wir für die Dauer der Umfrage Ihre IP-Adresse.