Über die universal

Die universal ist seit dem Sommersemester 2000 bestrebt, Euch, unseren Leserinnen und Lesern, die bestmögliche Information und Unterhaltung aus unserer Uni zu bieten. Wir erscheinen alle zwei Wochen während der Vorlesungszeit.

Die aktuelle universal-Redaktion im Sommersemester 2012

Unsere Redaktion setzt sich aus Studierenden vieler Fachbereiche zusammen. Wir sind eine lockere Truppe, die sich unkompliziert und aus Freude am Blattmachen zusammengefunden hat. Wir machen diese Zeitung alle ehrenamtlich, weil wir gerne schreiben, layouten oder fotografieren, und weil wir denken, dass eine Zeitung wie die universal, mit politisch unabhängigen Kommentaren, objektiven Berichten und allerlei Infos aus vielen Bereichen des studentischen Lebens, gut und notwendig ist. Dazu kommt, dass der Spaß nicht zu kurz kommen soll, weswegen wir auch Unterhaltung nicht ausklammern und zum Beispiel über die neuesten Filme und CD's berichten.

Inzwischen beträgt unsere Auflage 600 Stück. Zu finden ist die universal in der Mensa sowie an Zeitungsständern neben der Bibo, im Copy-Shop und im E- und P-Gebäude.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal darauf hinweisen: Die universal kostet nichts, nada, null, niente, sie ist absolut kostenlos und kann gerne mitgenommen werden.

Seitdem sich mit der universal-Redaktion vor vielen Semestern der seit Jahren brachliegende Journalistik-Projektbereich neu formiert hatte, haben wir uns bemüht, uns beständig zu verbessern und Euren Ansprüchen gerecht zu werden. Mittlerweile haben wir den Status des Projektbereiches aufgegeben und uns als Initiative mit angeschlossenem gemeinnützigen Verein etabliert. In dieser Zeit ist unsere Redaktion trotz einiger Verluste stetig angewachsen, aber wir denken, dass sie nie groß genug sein kann. Darum gilt weiterhin, dass wir uns nicht nur über Eure Mitarbeit freuen würden, sondern sogar auf sie angewiesen sind. Ob Ihr nun als freie oder feste MitarbeiterInnen ab und zu einen Artikel für uns schreiben oder uns auf Themen hinweisen wollt, die Ihr für wichtig haltet, ob Ihr Leserbriefe, Kritik oder Lob schreibt oder Informationen aus Euren jeweiligen Bereichen und Organisationen habt. Jede Beteiligung Eurerseits ist uns sehr willkommen!

Schreibt einfach eine Nachricht im Kontakt-Formular oder direkt eine Mail an universal@upb.de!

Seid ihr jetzt neugierig geworden auf uns und die universal? Unter Mitmachen könnt ihr nachlesen, wo wir zu finden sind!

Wir jedenfalls freuen uns darauf, noch lange eine (hoffentlich) gute Zeitung für euch zu machen!

Eure universal-Redaktion

Bilder von einer Redaktionssitzung:

 Bild vom universal-Treffen

Bild vom universal-Treffen