#HoPo-Tweets – StuPa in 280 Zeichen

In dieser Rubrik berichten wir immer kurz und knapp über alles, was gerade in der Hochschulpolitik passiert. Alle Infos findet ihr unter #StuPaPb. Dort beantworten wir gerne eure Fragen. Ihr findet uns auch bei Twitter als: @universal_pb

#93: Es ist Mittwoch und ihr wisst, was das heißt! Es ist St St StuPa-Time! Gerade wird noch die Reihenfolge der Themen diskutiert, gleich geht‘s los!  #ImmerMittwochs #Losgehts

#94: Bevor die anderen Punkte abgeschlossen werden können, muss noch ein Platz im Präsidium nachgewählt werden. Vom ZDF stellt sich Daniel Korsmeier auf. Ergebnis: 17 Ja, 1 Nein, 4 Enthaltungen. Wir gratulieren Daniel und wünschen ihm viel Erfolg im neuen Amt. #Präsidium

#94: Kira Lietmann wird erneut als Präsidentin aufgestellt. Vorstellen muss sie sich nicht mehr, immerhin sitzt sie schon ein Jahr vorne. 15 Ja, 5 Nein, eine Enthaltung und eine ungültige Stimme. Damit ist Kira wieder gewählt. Auch ihr wünschen wir viel Erfolg im Amt. Und starke Nerven, wenn im StuPa die Diskussionen zu hitzig werden! (2/2) #FrauPräsidentin #Präsidium

#95: Nächster Punkt: Nachtragshaushaltsplan. Finanzerin Saskia verspricht, dass es der letzte sein soll. Es wurden ein paar Zahlen verschoben, um den Rahmen einzuhalten, der StuPa nimmt den Plan fast einstimmig an. #AuseinemTopfindenanderen #Finanzen

#96: Beitragsordnung: Saskia schlüsselt alle Beträge für das StuPa auf, die Parlamentarier können Nachfragen stellen. Trotzdem wird der Antrag mit 14 Ja und 9 Enthaltungen nicht abgeschlossen. Schuld sei nach Aussage einiger Parlamentarier die Erhöhung des AStA Beitrags von 10 € auf 10,50 €.

#97: Einigen Parlamentariern war unklar, dass es um die angepassten Zahlen geht, es wird neu gewählt. Das Ergebnis bleibt allerdings gleich. Es ist aber auch schwer, ohne Bilder über die einzelnen Zahlen zu diskutieren. 5 Min. Pause. #MatheVorkurs #ImParlament

#98: Die Zahlen werden bereitgestellt. Also gleich. In 2 Minuten. Wirklich. Wir arbeiten an den technischen Problemen. Der nächste freie StuPa ist gleich für sie verfügbar. #Technikprobleme

#99: Die Summe, um die es tatsächlich geht: 228,03 €! Es folgt eine dritte Nachzählung. 18 Ja, 5 Enthaltungen. Aber auch die umgestimmten Parlamentarier reichen nicht, denn man bräuchte die 2/3 Mehrheit der insgesamt 29 Parlamentarier. Tjoa. Nächste Sitzung. #alleGutenDinge

#100: Das wäre die Live-Erstattung für heute, die Akkus sind alle und wir müssen auch langsam los. Über alles weitere, was im StuPa passiert ist, könnt ihr wie immer in unserer kommenden Ausgabe nachlesen. Und jetzt: ihr wisst schon. Ausschalten. #GenugTwitterheute #Ende

Neuen Kommentar schreiben