Tangerine | OmU/DCP | Mo., 08.10.2018 | 21:00 Uhr | Pollux

Tangerine (USA 2015)
R: Sean Baker | D: Kitana Kiki Rodriguez, Mya Taylor, Karren Karagulian, Mickey O’Hagan | FSK 16 | 88 min.

Flammende Skylines, Hip-Hop-Beats und zwei elektrisierte Trans-Frauen mitten in L.A.: Nach ihrem Gefängnisaufenthalt erfährt Sin-Dee von ihrer Freundin Alexandra, dass ihr Freund und Zuhälter Chester sie mit ihrer Bekannten Dinah betrogen hat. Prompt nehmen sie die Verfolgung auf, um die beiden zur Rede zu stellen.

Die nächtliche Odyssee seiner Protagonistinnen verfolgt Regisseur Sean Baker abseits beschrittener Hollywood-Pfade und normativer (Technik-)Grenzen, indem er sein Mikro-Budget mit umgerüsteten iPhone-Kameras und raffinierten Einfällen auslotet. Die resultierenden Eindrücke einer Stadt im permanenten Rauschzustand branden mit heiterer Wucht an einer arglosen Kinoleinwand.

Ein Programm mit der Unterstützung von Paderborn Überzeugt