Modulhandbuch (Module manual)

M.184.2187 Forschungsseminar Corporate Governance
()
Unterrichtssprache (teaching language): Deutsch
(Abgabe des Portfolios und Präsentation auch in englisch möglich)
Koordinator (coordinator): Prof. Dr. Fahr, René
Lehr- und Forschungseinheit (teaching unit): K.184.41871 Forschungsseminar Corporate Governance
Auskünfte (information): Elrich, Alina (alina.bomm@uni-paderborn.de)
Credits/ ECTS: 5
Zeitmodus (semester): Sommersemester (summer semester)
Wintersemester (winter semester)
Kurzbeschreibung (short description):
Das Modul „Forschungsseminar Corporate Governance“ vermittelt den Studierenden fundierte Kenntnisse zum wissenschaftlichen Arbeiten. Die Studierenden lernen, wie sie eine Problemstellung aus dem Bereich der Corporate Governance auf Basis wissenschaftlicher Methoden bearbeiten.

Das Modul besteht aus mehreren Blockveranstaltungen, die jeweils in eine Einführung und eine Übungseinheit aufgeteilt sind. Das erworbene Wissen wird in der Übungseinheit vertieft und ausgebaut.

Als Prüfungsleistung ist die Erstellung eines Portfolios sowie eine Präsentation vorgesehen. Das Portfolio umfasst mehrere Beiträge, in denen sich die Studierenden mit den behandelten Methoden auseinandersetzen und diese auf ein wissenschaftliches Projekt anwenden.

Das Modul ist auf 30 TeilnehmerInnen beschränkt. Für eine Anmeldung ist eine schriftliche Bewerbung an den Lehrstuhl zu richten. Diese Bewerbung, bestehend aus tabellarischem Lebenslauf und aktueller Notenbestätigung, senden Sie bitte bis zum Beginn der Vorlesungszeit per Mail an: corpgov@campus.uni-paderborn.de. Die Auswahl der TeilnehmerInnen und die Anmeldung in PAUL erfolgt durch den Lehrstuhl.
Lehrveranstaltungen - Teilmodule (courses - module elements):
Empfohlene Voraussetzungen (prerequisites):
Die Inhalte der folgenden Module werden für dieses Modul vorausgesetzt (the following modules are prerequisites):

Zur Zeit sind keine Voraussetzungen bekannt. (No conditions are known.)
Voraussetzungshinweise (prerequisite suggestions):
Kombinationshinweise - Überschneidungen (overlapping modules):
Die Kombination mit folgenden Modulen ist nicht zulässig. (it is not feasible to combine with these modules):

Zur Zeit sind keine Überschneidungen bekannt. (No overlaps are known.)
Prüfungsmodalitäten (assessments):
1. 60% Portfolio
2. 40% Präsentation
Lernziele (learning objectives):
Faktenwissen
(factual knowledge):
Methodenwissen
(methodic competence):
Transferkompetenz
(transfer competence):
Normativbewertendes Wissen
(normative competence):
Schlüsselqualifikationen (skills):
Methodische Umsetzung (methodic implementation):
Unterrichtssprache (teaching language):
Deutsch
(Abgabe des Portfolios und Präsentation auch in englisch möglich)
Ablaufinformationen, Terminplan, etc. (practical implementation, schedule):
Bemerkungen (remarks):
Lernmaterialien, Literaturangaben (learning material, literature):
Zum Seitenanfang