Über ESTIEM

Länder mit ESTIEM Local Groups ESTIEM ist eine europaweit vertretene Organisation für Wirtschaftsingenieure. Ziel von ESTIEM ist es, den Austausch zwischen Wirtschaftsingenieur-Studenten in ganz Europa zu fördern. Über 60 lokale Gruppen in über 20 Ländern organisieren über das Jahr hinweg unterschiedlichste Events, an denen alle ESTIEMer kostengünstig teilnehmen können.

Neben Firmenbesichtigungen, Workshops, Seminaren, Fallstudienwettbewerben uvm. kommt dabei auch der Spaßfaktor nicht zu kurz. Nach dem Motto work hard – play hard hat man vor Ort die Gelegenheit, die Stadt und natürlich auch das Studenten- und Nachtleben kennenzulernen.

Was bringt mir ESTIEM?

ESTIEM ist eine der größten und professionellsten Studentenorganisationen in Europa und wird von namhaften Institutionen unterstützt. Neben einer Förderung durch die EU gibt es zahlreiche Firmenkooperationen (z.B. Procter & Gamble) und akademische Unterstützung (z.B. von der University of Cambridge).

Bei deiner Mitarbeit bei ESTIEM kannst du wertvolle Erfahrungen für das spätere Berufsleben sammeln. ESTIEM hat ein hohes Ansehen bei Unternehmen und zahlreiche ESTIEM Alumnis haben mit Hilfe von ESTIEM ihren Traumjob gefunden. Hier ein Auszug der Möglichkeiten, dich bei ESTIEM weiterzuentwickeln:

Wie funktioniert ESTIEM?

Vision Brüssel 2008 Wichtigster Bestandteil ESTIEMs sind die sogenannten Local Groups (LG) wie auch die LG Paderborn. Über das Jahr hinweg organisieren diese zahlreiche Events für alle Mitglieder aus ganz Europa. Jeder der möchte, kann sofort mitmachen und an einem Event teilnehmen, oder bei der Organisation eines Events vor Ort helfen. Es gibt keinen Mitgliedsbeitrag oder andere Verpflichtungen. Schnell lernt man auf diese Weise ESTIEM und andere Studenten aus ganz Europa kennen.

Auch auf zentralem Level gibt es spannende Aufgaben. In verschiedenen Projekten, wie z.B. dem PR Kommittee kann man großartige Erfahrungen sammeln und ESTIEM mitgestalten.

Wie sieht ein ESTIEM-Event aus?

Ein ESTIEM-Event besteht üblicherweise aus einer bunt gemischten internationalen Gruppe von ca. 10-30 Leuten und dauert 3-7 Tage. Bis auf die Anreise wird von der Local Group alles organisiert. Für eine geringe Teilnahmegebühr von ca. 50€ bekommt man also nicht nur interessante Workshops, Besichtigungen usw., sondern auch eine Unterkunft, Verpflegung und ein spannendes Rahmenprogramm. Bei ESTIEM gibt es verschiedene Event-Typen, die einen unterschiedlichen Fokus haben.

Regional Coordination Meeting (ReCoM)

ReCoM Dortmund 2008 Bei einem Regional Coordination Meeting lädt eine Local Group insbesondere die umliegenden Local Groups ein. Neben einem spannendem Rahmenprogramm diskutiert man in den Working Sessions über aktuelle Angelegenheiten und Probleme in den Local Groups und bei ESTIEM. Ein ReCoM ist das ideale Event, um ESTIEM kennenzulernen, bevor es das erste Mal zu einem größeren Event ins Ausland geht.

Vision

Vision Brüssel 2008 Visions haben einen etwas höheren akademischen Anteil als Activity Weeks. Einmal im Jahr wird ein Thema festgelegt, das dann in Form von Vorträgen, Workshops, Firmenbesichtigungen usw. auf mehreren Visions in ganz Europa erarbeitet wird. Allerdings bleibt auch hier genug Zeit, um die Stadt und das Nachtleben ausgiebig kennenzulernen.

Activity Week (AW)

Activity Week Paderborn 2008 Bei einer Activity Week wird besonders viel Wert auf den Spaßfaktor gelegt, während der akademische Anteil meist relativ klein ist (z.B. eine Firmenbesichtigung). Eine Activity Week kann vieles sein. Neben Aktivitäten wie z.B. Skifahren oder eine Kanutour, Sightseeing, eine Kneipentour usw. kann das auch der Besuch eines Festivals oder z.B. ein Besuch auf dem Oktoberfest sein.

TIMES-Fallstudienwettbewerb

TIMES Logo TIMES ist der einzige europaweite Fallstudienwettbewerb. Jedes Jahr wird an der Uni Paderborn eine lokale Qualifikation durchgeführt, bei der die Teilnehmer nach einigen Stunden Bearbeitungszeit die Ergebnisse ihrer Fallstudie vor einer Jury aus Professoren und Führungskräften aus der Industrie präsentieren. Neben der Möglichkeit, seine Fähigkeiten im Bereich Teamwork, Präsentation und Problemlösung weiterzuentwickeln ist TIMES auch die perfekte Gelegenheit, potentielle Arbeitgeber kennenzulernen. Das beste Team gewinnt eine Fahrt zum Halbfinale. Wer auch dort gewinnt, zieht ins Finale ein und hat die Chance, mit seinem Team IEM Student of the Year” zu werden.

Die lokale Qualifikation in Paderborn findet jährlich im Dezember statt und wurde in den letzten Jahren in Kooperation mit Prof. Dr. Betz und der Firma Weidmüller durchgeführt.

Council Meeting (CM)

Council Meeting Porto 2010 Das Council Meeting ist das wichtigste Event in ESTIEM. Zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst treffen sich dort über 150 Studenten aus allen Local Groups. Jede Local Group ist mit zwei Delegierten vertreten, um über wichtige Fragen abzustimmen. Außerdem werden zahlreiche Trainings und Workshops für alle Teilnehmer angeboten. Jeweils im Herbst wird beim Council Meeting außerdem ein neuer Vorstand gewählt.

Europe3D

Europe3D Logo Europe 3D vermittelt den Teilnehmern ein bestimmtes Land in den drei Dimensionen Wirtschaft, Politik und Kultur. Neben Workshops oder Firmenbesichtigungen gibt es beispielsweise auch Vorträge von Politikern oder z.B. ein landestypisches Essen. Im Gegensatz zu den anderen ESTIEM-Events können bei Europe3D nicht nur ESTIEMer, sondern auch Studenten aus anderen Fachrichtungen aus ganz Europa teilnehmen.

Summer Academy

Dieses intensive, zweiwöchige Event richtet sich an zukünftige Führungskräfte. Unter der Leitung von führenden Akademikern (z.B. Prof. Jim Platts von der University of Cambridge) werden in diesem Seminar vielfältige Themen wie z.B. Ethik oder Führungsverantwortung diskutiert und erarbeitet.

Weitere Infos

Falls du noch Fragen hast, kontaktiere einfach unseren Local Responsible Maximilian. Er hilft dir gerne weiter und erklärt dir, wie du bei Events teilnehmen kann.

maximilian.drinkuth@estiem.org

Weitere Informationen gibt es auch in der Student Brochure (PDF, 1,2MB) und auf der ESTIEM-Website.