Programm

22. September 2017

15.00: Anmeldung, Stehcafé

16.00 – 16.45: Grußworte
Prof. Dr. Bardo Herzig (PLAZ)
Begrüßung
Prof. Dr. Iris Kolhoff-Kahl: Textility – kreativ, heterogen, inklusiv

16.45 – 17.00: Pause, Stehcafé

17.00 – 18.30: Impulsvorträge
Ärztin und Dipl. Psych. Christine Gross: Von Textil aus kreativ
Prof. Dr. Birgit Haehnel: Heterogene Verstrickungen: Für eine postkoloniale Pädagogik im Textilen Gestalten
Prof. Dr. Andreas Brenne: „Blinde Flecken der Ästhetischen Bildung?“ – Über Inklusion und fachliches Lernen

ab 19.00: Abendprogramm – Das Abendprogramm begleitet die Künstlerin Alexandra Knie mit einem Textilen Glücksrad.

23. September 2017

08.30 – 10.30: Workshopblock I – kreativ
10.30 – 11.00: Pause, Stehcafé

11.00 – 13.00: Workshopblock II – heterogen
13.00 – 14.00: Pause, Stehcafé

14.00 – 16.00: Workshopblock III – inklusiv
16.00 – 17.00: Ergebnispräsentation