SS 2016 | WS 2015/16 | SS 2015 | WS 2014/15 | SS 2014 | WS 2013/14 | SS 2013 | WS 2012/13 | SS 2012 | WS 2011/12 | SS 2011 | WS 2010/11 | SS 2010 | WS 2009/10 | SS 2009 | WS 2008/09 | SS 2008 | WS 2007/08

SILOGESPRÄCHE - Wintersemester 2012/13

Materialdiskurse II
Bild, Museum, Akustik, Skulptur

Die im Sommersemester 2012 begonnen Reihe zum Thema Materialdiskurse in der Kunst wird fortgesetzt und um Aspekte des Archivarischen, Expositorischen, Akustischen und Skulpturalen erweitert. Dabei werden der je spezifische künstlerische Umgang mit Materialien, die Orte und Räume von Materialien sowie die Funktion und Bedeutung von Materialien in ästhetischen Prozessen beleuchtet und im Kontext von Kunstproduktion und -rezeption, Kunstbegriff und Diskurs diskutiert. Eingeladen sind Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen des Archivwesens, der Kunst- und Medienwissenschaften und der Bildenden Kunst.

Verantwortlich: Prof. Dr. Sabiene Autsch, Prof. Dr. Sara Hornäk



Termine

27.11.2012 Martin Groh (Kassel):
Vom Dia zum Digitalisat
Ein Praxisbericht vom Mediencluster-Projekt des documenta Archivs
18 - 20 Uhr
Weitere Informationen/ Videoaufzeichnung

11.12.2012 Roland Nachtigäller (Herford):
Material als Bedeutungsträger
18 - 20 Uhr
Weitere Informationen/ Videoaufzeichnung

18.12.2012 Petra Maria Meyer (Kiel):
„L’éphémère est éternel“
Zur Arbeit mit akustischem Material im audio-visuellen Wechselspiel
18 - 20 Uhr
Weitere Informationen/ Videoaufzeichnung

15.01.2013 Nele Waldert (Düsseldorf):
"kleine Helden"
Zeitgenössische Materialien in Verbindung mit traditionellen Handwerkstechniken
18 - 20 Uhr
Weitere Informationen/ Videoaufzeichnung

Aktuelles




Prof. Dr. Katja Hoffmann

Dienstag, 18.07.2017
18 - 20 Uhr

Weitere Informationen



NEUERSCHEINUNG
Sabiene Autsch / Sara Hornäk:
MATERIAL UND KÜNSTLERISCHES HANDELN
Positionen und Perspektiven in der Gegenwartskunst

Weitere Informationen