Herzlich willkommen auf der PAPI-Homepage
„ … unbeschwert aufwachsen im Kreis Paderborn“

- Paderborner Adipositas Prävention und Intervention -

Wir freuen uns, dass Sie unser Interesse teilen, die zahlreichen Erkenntnisse und Ergebnisse verschiedener Wissenschaftsbereiche zur Adipositasprävention in die Alltagspraxis „vor Ort“ einfließen zu lassen. Wir sind überzeugt, dass die Ziele, Maßnahmen und Ergebnisse unserer Arbeit im Kreis Paderborn übertragbar sind und auch in anderen Regionen hilfreiche Impulse in Alltag und Beruf und für die Entwicklung eines Präventions-Netzwerkes geben können. Als Informations-Grundlage für die Netzwerkarbeit zur Adipositasprävention dient der PAPI-Leitfaden „Unbeschwert aufwachsen im Kreis Paderborn“.


Die Internetseiten informieren Sie über die Ziele – Maßnahmen – Ergebnisse des dreijährigen Forschungs- und Entwicklungsprojektes PAPI – Paderborner Adipositas Prävention und Intervention (2006-2009). Diese sind hauptsächlich in der linken Navigation zu finden. Die Informationen sind verschiedenen Altersphasen eines Kindes zugeordnet und ermöglichen es auf diese Art, die Bedürfnisse von Kindern wahrzunehmen und in entsprechendes berufliches und privates Handeln umzusetzen.


Zusätzlich finden Sie in der rechten Navigationsleiste Ansprechpartner, Materialien und Links.


Über aktuelle Entwicklungen – auch über das Projektende hinaus – informieren wir Sie unter dem Punkt „Aktuelles“ in der oberen Navigationsleiste. Die weiteren Punkte geben Einblicke in Hintergründe des Projektes, Veranstaltungen und Maßnahmen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit.

 

Service

Buch
Pfeil Kontakt

Pfeil Produkte

Pfeil Links & Literatur

Pfeil von A bis Z

Logo der Universitšt Paderborn

Department Sport & Gesundheit

Fachbereiche:
Sportwissenschaft und Ernährung & Verbraucherbildung

Kinderleicht

Bild der Zielgruppe