Aktuelles


Berufseinstieg für Chemiker
Vortrag von und mit der GDCh und dem VAA

05.07.2017

Präsentiert vom Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA) lädt das Jungchemikerforum am Dienstag, den 11.07.17, um 16.00 Uhr zu einem Vortrag mit dem Thema Berufseinstieg für Chemiker ein (Raum J3.220). Eingeladen sind besonders Promotions- und Masterstudenten sowie fortgeschrittene Bachelorstudenten, gerne auch mit konkreten Fragestellungen. Im Anschluss an den Vortrag bietet sich die Möglichkeit, mit den Dozenten persönliche Gespräche zu führen und somit vor allem individuelle Fragen oder Probleme zu diskutieren.

Das JCF Paderborn freut sich auf ein volles Auditorium und auf erleuchtende Gespräche nach dem Vortrag. Zahreiches Erscheinen ist erwünscht!


Als Chemiker beim Landeskriminalamt!

04.06.2016

Im Rahmen des GDCh-Kolloquiums hat das JCF wieder einen Gastreferenten eingeladen. Dr. Johannes Zagermann vom Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen wird uns einen spannenden und interessanten Einblick in die Arbeit eines Chemikers abseits von Forschung und Industrie geben.

Wichtig! Der Vortrag findet außerhalb der üblichen Taktung am Mittwoch, den 06.07.16 statt.

Traditionell werden die vom Jungchemikerforum organisierten Vorträge mit einer Teerunde mit dem Referenten begonnen, zu dieser sind alle Studierenden der Chemie und Chemieinteressierte eingeladen. Der Vortrag richtet sich dann nach dem Zeitplan des GDCh-Kolloquiums. Nach dem Vortrag wird es noch einen Empfang geben, bei dem bei Bier und Brezeln weiterhin über die Themen des Vortrags diskutiert werden kann.

Das JCF Paderborn freut sich auf ein volles Auditorium und eine anregende Diskussion vor- und nach dem Vortrag. Zahreiches Erscheinen ist erwünscht!


GDCh-Vortragsliste für das SS 2016

19.04.2016

Die Hochschullehrer der Chemie laden alle Interessenten herzlich zum Chemischen Kolloquium montags um 17.15 Uhr im Hörsaal A 4 ein.

Vortragsliste herunterladen


Artikel aus der Chem-Is-Try 18 des FSR Chemie Paderborn

Neues aus dem JCF: Zurück in Paderborn an der „Alma Mater“

10.12.2015

Das JungChemikerForum Paderborn (JCF), die jungen Mitglieder der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), blickt in diesem Jahr auf zwei Vorträge im Sommersemester 2015 zurück. Neben Herrn Prof. Dr. Klaus Roth (Bericht in der ChemIsTry 17) kam Frau Prof. Dr. Sonja Herres-Pawlis nach Paderborn. Dabei ist Frau Herres-Pawlis besonders den „Älteren“ im Department noch bekannt, denn nach dem Chemiestudium in Paderborn hat sie im Arbeitskreis von Herrn Prof. Dr. Gerald Henkel sowohl Dissertation als auch Habilitationsschrift verfasst. Dass man „von Paderborn aus überall hinkommen kann“, zeigte sie in einem Kurzvortrag mit anschließender lebhafter Diskussion zunächst Studierenden und Doktoranden. Bei Kaffee und Kuchen verriet Frau Herres-Pawlis Tipps und Tricks für alle, die nach ihrer Promotion eine Hochschulkarriere anstreben. Im Anschluss stellte sie dann Teile ihrer Forschung, die sie an der RWTH Aachen betreibt, im Rahmen des GDCh-Kolloquiums vor.

Wie gewohnt bieten wir euch nach den sogenannten „JCF-Vorträgen“ einen kleinen Snack und freuen uns immer über Interessierte, die als Abschluss des Vortragstages noch mit dem Gast und uns essen gehen möchten. Sprecht uns einfach an!

Wir haben außerdem bereits jetzt die Ehre, euch Dr. Johannes Zachmann vom Landeskriminalamt in Düsseldorf ankündigen zu dürfen. Er wird uns im nächsten Semester Einblick in die Arbeit eines Chemikers bei der Polizei gewähren und im Speziellen über Betäubungsmittel berichten.

Besonders interessant für diejenigen, die sich gerade im 3. oder 4. Semester befinden, dürfte das August-Wilhelm-von-Hofmann-Stipendium für Chemiestudierende und Studierende chemieverwandter Studiengänge wie z.B. Lehramt Chemie sein. Die Stipendiaten erhalten eine Förderung in Höhe von 300€ pro Monat für die letzten zwei bzw. drei Bachelorsemester. Die Chancen für eine Förderung stehen gut, daher solltet ihr nicht zögern euch bis zum 01.02.2016 zu bewerben. Alle wichtigen Infos erhaltet ihr auf unserer Homepage.

Falls ihr erste Erfahrungen auf einer Tagung speziell für Studenten und Doktoranden sammeln möchtet, können wir euch das Frühjahrssymposium empfehlen. Die jährlich stattfindende Veranstaltung wird von Jungchemikern organisiert und bietet Vorträge, Postervorstellungen und Diskussionen zu denen ihr auch selbst Beiträge liefern dürft. Zudem könnt ihr andere Jungchemiker kennenlernen und den Austragungsort erkunden. 2016 findet das Symposium in Kiel vom 16.-19. März statt. Weitere Infos auch zu einer möglichen Förderung findet ihr wieder auf unserer Homepage.

Das regionale Sprecherteam setzt sich aktuell aus drei Personen, Annika Reitz, Nikolai Sitte und Anke Hillebrand, zusammen, die bei den Neuwahlen am 23.11.2015 bestätigt wurden. Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit Vorträgen und Aktionen. Zögert nicht uns zu kritisieren, zu inspirieren oder euch aktiv mit einzubringen! Auch falls du dich fragst, wie du Mitglied im JCF werden kannst oder welche Vorteile eine Mitgliedschaft verspricht, kannst du gerne bei einem von uns vorbeischauen, auf unserer Homepage oder Facebookseite stöbern oder zum Chemikerstammtisch an jedem ersten Dienstag im Monat um 18:30 Uhr im Grill Café kommen. Wir sehen uns am 05.01.2016!

Das „neue“ Sprecherteam des Jung Chemiker Forums Paderborn - ganz die Alten.

Das „neue“ Sprecherteam des Jung Chemiker Forums Paderborn - ganz die Alten.


Wiederwahl des Sprecherteams

25.11.2015

Während der Regionalsprecherwahl am 23.11.15 wurde das letztjährige Sprecherteam wiedergewählt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Jungchemikern, die uns erneut ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Wie gehabt wird Annika Reitz den Vorsitz des Sprecherteams übernehmen, Anke Hillebrand kümmert sich weiterhin hauptverantwortlich um die Kasse und Nikolai Sitte macht alles, was sonst noch so anfällt. Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr das Sprecherteam weiterhin hier erreichen. Wir freuen uns auf ein weiteres spannendes Jahr!

Euer JCF-Sprecherteam.