Vadim Issakov

E-mail:

Vadim.Issakov@infineon.com

Herr Dr.-Ing. Vadim Issakov arbeitete vom 24.10.2006 bis 31.01.2010 als Doktorand am Fachgebiet Höchstfrequenzelektronik. Er beschäftigte sich im Rahmen des Europäischen PIDEA+-Projektes EMCpack/FASMZS in enger Kooperation insbesondere mit dem Fraunhofer IZM, Abt. ASE Paderborn sowie der Infineon AG München mit dem Entwurf integrierter Sender und Empfänger in CMOS-Technologie für ein schmalbandiges 24 GHz Kfz-Radar. Anschließend wechselte er zur Infineon AG München.