„Einführung in die Hochfrequenztechnik“

 

 

 

 

Dozent:

 

Thiede

 

Umfang:

 

2 V + 2 Ü, FP ( ECTS 6 )

 

Ziel:

 

 

Vermittlung von Grundkenntnissen der Hochfrequenztechnik insbesondere mit Bezug auf die leitungsgebundene Signalausbreitung in Leiterplatten und integrierten Schaltkreisen sowie auf die weiterführenden Lehrver­anstaltungen Hochfrequenztechnik, Optische Nach­richten­technik und Hochfrequenz­elektronik.

 

Inhalt:

I.

Leitungstheorie

 

II.

n-Tor-Theorie

 

 

Termine:

Vorlesung

Dienstag

07:30

-

09:00

P6.203

Thiede

 

Übung

Donnerstag

09:15

-

10:45

P1.508.2

Thiede

 

 

 

Die erste Vorlesung findet am 10.10.2017 statt. Sprechstunden werden jeweils nach der Übung und nach der Vorlesung sowie nach Vereinbarung angeboten.

 

 

Lehrveranstaltungen des Fachgebietes