„Analoge CMOS-Schaltkreise“

 

 

Dozent:

 

Thiede

 

Umfang:

 

2 V + 2 Ü, FP ( ECTS 6 )

 

Ziel:

 

 

Vermittlung von Kenntnissen der analogen Schaltungstechnik insbesondere im Hinblick auf die CMOS-Technologie

 

Inhalt:

MOS-Bauelementephysik, einstufige Verstärker, Differenzverstärker, aktive und passive Stromspiegel, Frequenzverhalten von Verstärkern, Rauschen, Rückkopplung, Stabilität, Nichtlinearität, Asymmetrie, Oszillatoren, Bandlücken-Referenzen, Schaltkreise mit geschalteten Kapazitäten, Modelle aktiver und passiver Bauelemente, Layout

 

 

 

 

 

 

Termine:

Vorlesung

Mittwoch

07:30

-

09:00

P6.203

 

Übung

Donnerstag

07:30

-

09:00

P6.203

 

 

 

 

Die ersten Vorlesungen finden am 19. und 20.04.2017 statt. Die Übungen beginnen am 27.04.2017.

 

Sprechstunden werden jeweils nach der Übung und nach der Vorlesung sowie nach Vereinbarung angeboten.

 

Lehrveranstaltungen des Fachgebietes