zurück

weiter

 

 

carradar

 

Im Europäischen PIDEA Projekt EMCPack, FASMZS arbeitete das Fachgebiet ebenfalls unter Führung des Fraunhofer ENAS/ASE Paderborn mit der Infineon Technologies AG, München, der Hella KGaA Hueck & Co, Lippstadt und der InnoSenT GmbH, Donnersdorf an einem schmalbandigen 24 GHz Autoradar in CMOS-Technologie.

 

 

 

In einem weiteren erfolgreich abgeschlossenen DFG-Projekt wurden gemeinsam mit der IHP Microelectronics GmbH Frankfurt Oder Entzerrer für Empfänger in optischen 100 Gbit/s Ethernetsystemen entwickelt.

 

statdiv

 

 

dfe

 

 

 

 

In dem ebenfalls erfolgreich abgeschlossenen DFG-Projekt Mux160 wurden wiederum in einer SiGe:C-Technologie des IHP Microelectronics GmbH Frankfurt Oder Komponenten für 4:1 Multiplexer mit 160 Gbit/s Datenrate entwickelt.