Jun 29

WiWi meets Prof. SS 2016

Hey Wiwis!

Über die Gewinner des WiWi-Stammtisches möchten wir euch natürlich nicht im Dunkeln lassen. Bei gemütlichem Zusammensein wurden die besten Bachelor- und Masterkurse ausgezeichnet:

Im Bachelor:
1. Behavioral Finance von Herr Prof. Dr. Uhde
2. International Management with regional focus on China von Herr Prof. Dr. Sloane
3. Managerial Economics von Herr Prof. Dr. Schnedler

 

Im Master:
1. Advanced Negotiation and Dispute Resolutions von Herrr Prof. Dr. Frick, Lehrender ist Herr Höber
2. Economic Foundations of Development Theory and Policy von Herr Prof. Dr. Gilroy
3. Value Based Marketing von Herr Prof. Dr. Eggert

Glückwunsch an unsere Professoren und deren Teams!
In koaLA unter dem Ordner Fachschschaft Wirtschaftswissenschaften könnt Ihr jederzeit die Evaluationen nachlesen, die Ihr und Eure Kommilitonen Semester für Semester ausfüllt. :)

Eindrücke der Veranstaltung findet ihr unter dem Reiter „Über Uns“ und „Fachschaftsleben“.

 

Gruß,

Eure Fachschaft WiWi!

Mai 30

WiWi meets Prof. – WiWi Stammtisch

Wiwi-meets-prof_2
Hey Wiwis,
wir von der Fachschaft WiWi haben auch in diesem Semester wieder einen Stammtisch für euch organisiert.
Los geht´s am Mittwoch den 15. Juni, ab 19 Uhr im Grill-Café bei uns auf dem Campus.
Ihr habt die Chance, eure Professoren auch außerhalb der Vorlesung kennen zu lernen und einen gemütlichen Abend mit Kommilitonen zu verbringen. Da wir wieder im Grillcafé sind, ist der Weg von der letzten Vorlesung nicht weit, also kommt doch einfach auf ein Bierchen vorbei :)
Durch die Evaluation der Module werden auch in diesem Semester wieder die Professoren und Dozenten geehrt, die die beste Vorlesung halten.
Wenn ihr also als Erster erfahren wollt, wer die beste Vorlesung hält und euch 2 Freigetränke sichern möchtet, kommt doch einfach vorbei.
Wir freuen uns auf euch!
 
Eure Fachschaft Wirtschaftswissenschaften

Mai 11

Bericht Studienfahrt Berlin 2016

Die von uns organisierte Studienfahrt nach Berlin war ein Semester-Highlight! Vom 28.04 bis zum 30.04 haben knapp 50 Studierende die Hauptstadt unsicher gemacht.

Nach kurzweiliger Busfahrt konnten wir den Donnerstag Nachmittag bereits nutzen, um die schönen Ecken unserer Hauptstadt in Kleingruppen zu erkunden. Viele verschlug es zu einem Streetfood Festival in die Markthalle 9. Abends haben wir uns mit der ganzen Gruppe in der Cocktailbar „Mirchi“ getroffen. Einige ließen den Abend hier ausklingen, andere wollten Berlin und einschlägige Pubs und Clubs noch bei Nacht erleben.

Aber eine Studienfahrt heißt nicht umsonst Studienfahrt! Am Freitag ging es um 8 Uhr mit dem Bus zu den BMW Werken am Juliusturm. Hier hat BMW bis heute ein Fertigungswerk für Motorräder aller Art und unterstreicht somit seine Präsenz in Deutschland. Eine exklusive Führung ließen wir uns natürlich nicht entgehen. Von verschiedenen Motoren und Maschinen, bis zur mechanischen Fertigung und der Montage jedes einzelnen Motorrads zeigten und erklärten uns unsere Guides alle Einzelheiten. Imposant war vor allem die Baustelle des neuen Logistik Zentrums und weitere Investitionen, die BMW sich über die nächsten Jahre 1 Milliarde Euro kosten lassen will.

Im Anschluss gab es einen kurzen Zwischenstopp in der Berliner City: Etwas Sonne tanken, eine Kleinigkeit essen und die Berliner Luft genießen. Am Nachmittag stand bereits der zweite interessante Ausflug auf dem Programm: Eine Besichtigung des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandorts Adlershof, kurz WISTA, in Berlin Köpenick. Dieser Stadtteil mit eigenen Wohngebieten wurde errichtet, um Forschern und heranwachsenden Unternehmen eine perfekte Umgebung zu bieten, um  an neuen Technologien zu forschen, ein Start-Up Unternehmen zu gründen sowie mithilfe von ortsansässigem Know-How eine Idee zu vermarkten und weiter zu entwickeln. Bei einer Führung durch den Stadtteil wurde uns gezeigt, wie eng Wissenschaft und Wirtschaft hier aneinander gesiedelt wurden und wie die Zusammenarbeit auf den Gebieten genau abläuft. So wurden in Adlershof seit 1991 ca. 16.000 neue Arbeitsplätze geschaffen und viele Innovationen auf den Markt gebracht. Unter anderem gab es noch zwei Vorkriegswindkanäle – die damals modernsten Anlagen der Welt – zu besichtigen und uns wurde in der Aula des Teilchenbeschleunigers BESSY dessen Funktionsweise erklärt.

Nach kurzer Entspannung im Hotel haben wir den Berlinern bei einem PUB CRAWL an unserem letzten Abend noch einmal gezeigt, wie Feiern in Paderborn geht. Ab 22 Uhr sind wir durch unterschiedliche Berliner Clubs gezogen und haben die Tanzflächen unsicher gemacht, den Barkeeper um seine Getränke erleichtert und das Leben gefeiert.

Ihr hört, die Fahrt war der Hammer. Die Fachschaft würde sich freuen im nächsten Jahr wieder so viele nette Teilnehmer begrüßen zu dürfen, über Termine und Ziele werdet ihr natürlich rechtzeitig informiert.

Vielen Dank an alle, die dabei waren! :)

Apr 10

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Berlin Facebook Post

 

Liebe Wiwis,

das Sommersemester steht bevor und somit auch unsere alljährliche große Studienfahrt.Vom 28. bis zum 30. April 2016 geht es nach Berlin. Was dort auf euch wartet? Eine Führung bei BMW und dem modernsten Technologiepark Deutschlands. Natürlich hat unser Orga-Team auch für die Abendplanung gesorgt, sodass einer grandiosen Studienfahrt nichts im Wege steht.

Anmeldungen sind ab Montag, den 11. April 2016 jeweils in den Sprechstunden von 13-14 Uhr möglich. Damit es nicht allzu teuer für euch wird, haben wir ein paar Euro locker gemacht:

In den 75€ Eigenanteil pro Person sind der Bustransfer, Getränke während der Busfahrt, die Übernachtungen inklusive Frühstück und die Führung enthalten.

Wenn ihr also Lust auf Berlin und unsere Studienfahrt habt, dann meldet euch schnell an. Es gibt maximal 50 Plätze, die nach dem Windhund Prinzip vergeben werden. Bitte bringt die 75€ direkt bei der Anmeldung mit.

Wenn ihr noch Fragen habt, dann meldet euch unter fachschaftsrat@wiwi.upb.de

Eure Fachschaft Wiwi

Apr 03

Informationen zur Orientierungsphase für Masterstudierende SS 2016

Liebe Masterstudierende,

wir, die Fachschaft Wirtschaftswissenschaften, begrüßen Euch herzlich an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn!

Zum Start des Masterstudiums bieten wir Euch in der ersten Vorlesungswoche zusammen mit den anderen Fachschaften eine Orientierungsphase an. Wir begleiten Euch durch die erste Woche eures Masterstudiums und stehen Euch gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Das Programm der Master O-Phase sieht wie folgt aus:

Montag, 11.04.2016

08:00 – 09:00 Uhr: Introduction for international students of the master programm IEM in Q0.425

09:00 – 10:00 Uhr: Offizielle Mastereinführungsveranstaltung (ASBE, PHK, Studienbüro)

10:00 – 10:30 Uhr: Kaffeepause zum Kennenlernen

10:30 – 11:30 Uhr: Fachspezifische Mastereinführungsveranstaltungen (BWL, IBS, WiPäd, Winfo, IEM, MIS)

11:30 – 12:30 Uhr: Einführungsveranstaltungen der Fachschaften (BWL, IBS, WiPäd, Winfo, IEM, MIS)

Ab 19:00 Uhr: Bowlingabend der Fachschaften

Dienstag, 12.04.2016

Ab 19:00 Uhr: Kneipentour der Fachschaften

Ab 23:00 Uhr: Semesterstartparty der WiWi’s im Capitol

Die Raumangaben für die einzelnen Veranstaltungen werden zeitnah auf der Homepage der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften veröffentlicht:

https://wiwi.uni-paderborn.de/index.php?id=5131

Wir, die Fachschaft Wirtschaftswissenschaften, freuen uns darauf, Euch bald persönlich an der Universität Paderborn begrüßen zu dürfen.

Feb 23

Otto Wassermann AG – Erstmals Führungskraft – und jetzt? Kann man Führung lernen? – Rückblick

Auch der zweite von uns organisierte Workshop „Erstmals Führungskraft – und jetzt? Kann man Führung lernen? Unternehmensberater der Otto Wassermann AG München berichten“ im Rahmen von Insight Praxis war ein voller Erfolg. Ein großes Dankeschön geht an den Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und den Career Service für die Unterstützung bei der Gewinnung von Referenten.
Den kompletten Bericht über den Workshop findet ihr unter dem folgenden Link.

https://wiwi.uni-paderborn.de/…/insight-praxis-paderborner…/

Natürlich werden wir auch im kommenden Semester versuchen weitere Veranstaltungen für euch anzubieten. Weitere Informationen folgen rechtzeitig und eine Anmeldung lohnt sich auf jeden Fall.
Bis dahin noch viel Erfolg bei den Klausuren!
Eure Fachschaft WiWi

Jan 23

Hays – Die erfolgreiche Gewinnung eines Neukunden – Rückblick

12615664_748894501878580_4658016302697285128_o

Die erste Veranstaltung aus der Reihe „Insight Praxis“ war ein voller Erfolg, sowohl für die teilnehmenden Studenten, als auch für die Vertreter des weltweit führenden Personaldienstleisters Hays.

Nach einer kurzen Einführung, in der sich das Unternehmen vorstellte, gelang der Übergang zu einem interaktiven Workshop flüssig. Zu Anfang musste die ostwestfälische Mentalität zwar etwas aufgewärmt werden, nachdem die Studenten allerdings aufgetaut waren, ergab sich eine interessante Konversationsrunde, die fernab von jeglicher Frontalveranstaltung verlief.
Die Referenten Sandra Biermann, selbst Absolventin der Universität Paderborn und Account Managerin, und Nino Kupusovic, Supervisor International Recruiting, verstanden es dabei, das Hauptthema der Akquise, interessant zu gliedern und die Studenten immer wieder zur aktiven Teilnahme anzuregen. Die 90 Minuten vergingen so schneller als gedacht, dennoch nahmen sich die Vertreter von Hays noch ein paar zusätzliche Minuten, um die Fragen Eurer Kommilitonen zu beantworten – Hauptthema natürlich: Der Einstieg bei Hays mit einigen Bewerbungstipps. Am Ende unseres ersten Workshops hat auch noch die ein oder andere Visitenkarte den Besitzer gewechselt und wir dürfen gespannt darauf sein, ob in Zukunft vielleicht wieder ein Paderborner Absolvent seinen Einstieg bei einer der vielzähligen Niederlassungen bei Hays findet.
Wir freuen uns auf den nächsten Workshop mit Euch.

Eure Fachschaft Wiwi

PS: Der nächste Workshop, bei dem wir die Otto Wassermann AG, eine Unternehmensberatung aus München, als Referenten gewinnen konnten, findet am 05.02.16 statt. Nähere Informationen erhaltet Ihr unter dem folgenden Link.
https://www.facebook.com/events/432723743589975/

Jan 18

Insight Praxis: Erstmals Führungskraft – und jetzt?

Insight Praxis: Erstmals Führungskraft – und jetzt? Kann man Führung lernen? Unternehmensberater der Otto Wassermann AG München berichten

Insight Praxis ist eine praxisbezogene Veranstaltungsreihe für Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Die Intention der Veranstaltungsreihe ist, Studierenden einen realistischen Einblick in Handlungsfelder und berufliche Möglichkeiten nach dem Studium zu geben. Wenn Ihr also Lust habt, schon vor Eurem Berufseinstieg interessante Erfahrungen in praxisbezogenen Tätigkeitsfeldern im Rahmen eines Workshops zu sammeln, dann seid Ihr herzlich willkommen.

Anmeldungen erfolgen über career@campus.uni-paderborn.de
Da die Veranstaltung nur auf 35 Teilnehmer begrenzt ist, gilt: Wer zu erst kommt, mahlt zu erst!

Inhalt des Workshops:
Der Workshop zeigt aus der Perspektive einer Unternehmensberatung auf, welche Rolle eine frische Führungskraft in der aktuellen Arbeitswelt einnehmen sollte. Zudem werden wichtige Führungsinstrumente erklärt (z. B. professionelle Delegation). Methodisch greift der Workshop auf Trainier-Input, Praxisbeispiele sowie Rollenspiele und Gruppenarbeiten zurück.

Der Workshop wird von Dr. Michael Schwarzer, Vorstand Otto Wassermann AG und Dr. Maximilian Wolf, Unternehmensberater Otto Wassermann AG gehalten.

 

Eine genaue Raumbezeichnung wird noch bekannt gegeben. Schaut hierzu auf https://www.facebook.com/events/432723743589975/ vorbei !

 

Wir freuen uns auf euch :)

Jan 06

Insight Praxis: Die erfolgreiche Gewinnung eines Neukunden

Insight Praxis: Die erfolgreiche Gewinnung eines Neukunden – Account Manager von Hays berichten

Insight Praxis ist eine praxisbezogene Veranstaltungsreihe für Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Die Intention der Veranstaltungsreihe ist, Studierenden einen realistischen Einblick in Handlungsfelder und berufliche Möglichkeiten nach dem Studium zu geben. Wenn Ihr also Lust habt, schon vor Eurem Berufseinstieg interessante Erfahrungen in praxisbezogenen Tätigkeitsfeldern im Rahmen eines Workshops zu sammeln, dann seid Ihr herzlich willkommen.

Anmeldungen erfolgen über career@wiwi.upb.de
Da die Veranstaltung nur auf 35 Teilnehmer begrenzt ist, gilt: Wer zu erst kommt, mahlt zu erst!

Genauere Raumbezeichnung wird noch bekanntgegeben.

Thema der Veranstaltung:

• Die erfolgreiche Gewinnung eines Neukunden
• Von der Akquise bis zum Präsentationstermin – Ein interaktiver
Vortrag mit Rollenspiel
• Wie gehe ich vor, um einen Kunden zu überzeugen?
• Was muss ich „können“ und selbst mitbringen?

Was macht Hays?

Hays ist ein spezialisierter Personaldienstleister. Weltweit sind sie die Nummer eins, wenn es darum geht, Spezialisten zu rekrutieren. Sie unterstützen mehr als 3000 Unternehmen
in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark und verfügen mit 300.000 Kandidaten über den größten Talentpool in dieser Region. Hier sind sie an 20 Standorten mit über 1800 Mitarbeitern vertreten. Zwei von drei DAX-30-Unternehmen setzen bereits auf ihre Experten.

Dez 17

Entscheidung bezüglich Assessmentphasengewichtung

Liebe WiWi’s,

es gibt Neuigkeiten bezüglich des Gesprächs über die Assessmentphasen-Gewichtung. Letzte Woche fand das Gespräch mit der Vizepräsidentin Frau Riegraf und Herrn Winsel statt.
Dabei wurde uns erklärt, warum die Änderung nicht rückwirkend auf Antrag umsetzbar sei. Es können Studierende, die zu dem gleichen Zeitpunkt wie ihr angefangen haben zu studieren, relativ schlechter gestellt werden, wenn ihr die Änderung umsetzt und damit euren Schnitt verbessern könnt und andere nicht. Die Personen, die die Änderung nicht in Anspruch nehmen, würden dadurch ihren selben Schnitt beibehalten und somit im Vergleich schlechter dastehen als vorher.
Daher wurde die Änderung nun für alle neuen Studierenden umgesetzt, um da den Cut zu setzen. Die Studierenden fangen somit unter gleichen Bedingungen an. Anbei findet ihr auch eine schriftliche Stellungnahme von Frau Riegraf.

Es tut uns Leid dem Wunsch so vieler von euch nicht besser nachkommen zu können, aber wir haben unser Möglichstes getan. Um die offizielle Stellugnahme des Präsidiums selbst einzusehen, besucht uns auf Facebook unter  https://www.facebook.com/FSR.Wiwi.UPB/posts/732752570159440

Eure Fachschaft WiWi

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge