Apr 25

Insight Praxis – „Worauf achten Personaler?“

Am 07.05 zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr findet die zweite Veranstaltung aus unserer Reihe Insight Praxis statt. Dieses Mal steht das Ganze unter dem Motto „Worauf achten Personaler?“. Zu Gast ist dieses Mal Tabea Dirscherl von SThree Germany, die darüber berichtet wie der optimale Bewerbungsprozess aussieht. 

Vortragspunkte sind unter anderem:
• Wie die nonverbale und verbale Kommunikation richtig einzusetzen ist
• Wie und welche Seiten online im Vorfeld genutzt werden sollten 
• Wie ihr Fragen schlau stellt und folglich auch richtig antwortet
• Wie ihr euer Verhalten im Bewerbungsprozess so einsetzen könnt, dass es dem Business Knigge entspricht

Die Teilnahme ist auf 40 Teilnehmer begrenzt und die Anmeldung erfolgt über fachschaftsrat@wiwi.upb.de.

Für weitere Infos schaut gerne hier vorbei: https://www.facebook.com/events/447446362345078/

Zu Sthree: Sthree ist eine international führende Personalberatung mit renommierten Geschäftszweigen, die sich auf die Bereiche IT, Bankwesen, Technik und Energie, Life Sciences und Rechnungswesen und Finanzen spezialisiert haben. Dabei sind 2600 Beschäftigte in 15 Ländern tätig.

Zu Insight Praxis: Insight Praxis ist eine praxisbezogene Veranstaltungsreihe für Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Die Intention der Veranstaltungsreihe ist, Studierenden einen realistischen Einblick in Handlungsfelder und berufliche Möglichkeiten nach dem Studium zu geben. Wenn Ihr also Lust habt, schon vor Eurem Berufseinstieg interessante Erfahrungen in praxisbezogenen Tätigkeitsfeldern zu sammeln, dann seid Ihr herzlich willkommen.

Apr 25

Große Studienfahrt – Prag

 

Vom 19.04 – 22.04 waren 50 unserer Studierenden auf großer Studienfahrt in Prag unterwegs. Nachdem die Reise Donnerstag morgens um 7:00 Uhr begann, haben wir Prag gegen 17:00 Uhr erreicht und uns danach einen ersten Eindruck von Unterkunft und der historischen Altstadt verschafft. 

Am Freitag waren wir bei Škoda in Mladá Boleslav zu Besuch. Zu Beginn wurden wir über das riesige Gelände des Automobilherstellers geführt. Neben dem Stammwerk des Herstellers, welches eine Fläche der Größe Monaco´s einnimmt, haben sich rund herum auch viele Zulieferer angesiedelt. Knapp 20.000  Mitarbeiter (die Hälfte der Stadtbewohner) entwickeln und produzieren dort Fahrzeuge sowie Motoren- und Getriebemodelle, die ebenfalls im restlichen VW Konzern verbaut werden. Neben eigener Feuerwehr, eigener Autobahnauffahrt sowie einem eigenen Bahnhof produziert das Werk die benötigte Energie komplett eigenständig und speist Überschüsse in das Energienetz der Stadt ein. Durch perfektes Zusammenspiel aller Mitarbeiter und Zulieferer verlässt alle 58 Sekunden ein fertiges Fahrzeug die Produktion, um auf dem Testgelände auf unterschiedlichen Untergründen ein letztes Mal kontrolliert zu werden. Im Anschluss an die Werksführung haben wir im Škoda-Museum einen Einblick in die Geschichte des Unternehmens und seine Produkte erhalten. Ab 1895 produzierten Václav Laurin und Válav Klement Fahrräder und später Motorräder. Nachdem sie im Jahr 1905 das erste Auto der Firma produzierten, fusionierten sie mit dem Maschinenbauunternehmen Škoda, woraus sich auch der spätere Namen des Unternehmens ergab. Das Unternehmen hat in seiner Geschichte schon immer eher Produkte für den Massenmarkt produziert und nur wenige Luxusmodelle in seinem Sortiment gehabt. Auch zwei Studien von modernen Modellen konnten wir im Museum begutachten. Am Abend konnten wir neben der tollen Altstadt auch einen geführten Pub Crawl durch Prags Kneipen und Bars genießen.

Am Samstag haben wir in zwei Gruppen eine Führung durch die riesige Prager Altstadt bekommen. In Prag gibt es neben toller, teils einzigartiger, Architektur und vielen mehrstöckigen Kellergewölben (viele Straßen wurden wegen Überschwemmungen über die Jahrhunderte um ein gesamtes Stockwerk aufgeschüttet) auch riesige Plätze, Kirchen und geschichtliche Stätten zu besichtigen. Viele Gebäude sind Wirkungsstätten berühmter Schriftsteller und Musiker. Abgerundet wurde die Stadtführung mit einem Besuch in einem Biermuseum. Neben der Herstellung und der Entstehung vieler verschiedener tschechischer Marken durften wir auch vier verschiedene tschechische Biere verkosten. Den Tag konnten wir in kleinen Gruppen nach eigenen Interessen ausklingen lassen. Neben einem Kloster mit toller Aussicht über Prag waren auch Tretbootfahrten auf der Moldau oder Shoppingtouren beliebte Zeitvertreibe. 

Nach sicherer Ankunft in Paderborn blieb uns am Sonntag nur noch übrig, Danke zu sagen. Danke an unseren lustigen Busfahrer Norbert („Norbi“), den wir direkt in unsere Herzen geschlossen haben und Danke an alle Studis die uns begleitet haben. Die Truppe war wirklich toll und wir freuen uns auf die kommenden Studienfahrten.

Ein besonderes Dankeschön geht an unsere Fachschaftler Ela, Linda, Pascal und Michael, die die Fahrt organisiert und begleitet haben. Vielen, vielen Dank!

Apr 04

Master Ophase

Hallo liebe Master-Erstis! Willkommen an unserer Fakultät!

Zum Start des Masterstudiums gibt es in der ersten Vorlesungswoche eine Orientierungsphase, die von der Fakultät und den Fachschaften gemeinsam angeboten wird.

Hier erfahrt ihr alle wichtigen Dinge zum Start eures Masterstudiums und erhaltet die Gelegenheit, euch mit  den anderen Erstsemestern eures Studiengangs zu vernetzen. Wir als Fachschaft stehen euch natürlich auch über diese Woche hinaus immer mit Rat und Tat zur Seite. Ihr erreicht uns jederzeit per Mail, über Facebook oder persönlich in unseren Sprechstunden (Innerhalb der Vorlesungszeit: Montag-Donnerstag von 13:00 – 14:00 Uhr in Q0.401)

Dienstag, 10.04.2018

14:00 – 15:00 Uhr:

Introduction for International Students in M.Sc. International Economics and Management (H7)

15:00 – 16:30 Uhr:

Zentrale Begrüßung durch den Studiendekan und allgemeine Informationen zum Masterstudium (D1)

16:30 – 17:30 Uhr:

Fachspezifische Einführungen:

  • M. Sc. Betriebswirtschaftslehre (D1)
  • M. Sc. International Economics and Management (H4)
  • M. Sc. und M.Ed. Wirtschaftspädagogik (Raum: Q1.113)

18:00 – 20:00 Uhr:

Empfang aller Masterstudiengänge durch die Fachschaften mit Getränken und Pizza im Stadtcampus

Ab 20:00 Uhr:

Studiengangskegeln im Königskeller

Donnerstag, 12.04.2018

Ab 20 Uhr:

Kneipentour mit anschließender Semesterstartparty

Jan 10

Schülerinfotag

[Schülerinfotag am 15.01.2018]
 
Auch wir sind auf dem kommenden Schülerinfotag vertreten. Ihr findet uns neben den Ständen des Studienbüros, der Fachschaft IBS Universität Paderborn und dem FSR Winfo Paderborn im Bibliotheksfoyer. 
Alle wichtigen Infos zum Schülerinfotag und das Programm findet ihr auf den Seiten der Zentralen Studienberatung: https://zsb.uni-paderborn.de/veranstaltungen/infotag/
 
Wir freuen uns darauf, allen Wiwi-Interessierten unseren Studiengang näher zu bringen und Einblicke in das Studium zu geben.
 
Eure Fachschaft Wirtschaftswissenschaften

Okt 25

Kleine Studienfahrt – Storck

 

Liebe WiWi´s,

am 30.11. veranstalten wir wieder eine Studienfahrt. Dieses Mal geht es zu dem Unternehmen August Storck KG in Halle. Das Familienunternehmen Storck stellt seit 1903 Süßwaren und Schokoladen-Spezialitäten her und gehört mittlerweile zu den 10 größten Süßwarenherstellern der Welt. Storck beliefert über 100 Unternehmen weltweit mit Produkten wie Toffiffee, Merci, nimm2, Knoppers, Riesen, Werther´s Original und vielen mehr.

Im Rahmen der Studienfahrt wird euch ein Vortrag über Einstiegsmöglichkeiten bei Storck, sowie eine Führung durch die Produktion geboten. Im Anschluss werden wir den Werksverkauf von Storck besuchen, wo ihr euch mit euren liebsten Süßigkeiten eindecken könnt. Für weitere Informationen rund um das Unternehmen und aktuelle Stellenangebote besucht: https://www.storck.com/de.

Die Studienfahrt ist eine gute Möglichkeit, Kontakte zu einem potentiellen Arbeitgeber zu knüpfen, oder sich über Praktika, etc. zu informieren.

Für Verpflegung während der Busfahrt ist gesorgt.
Anmelden könnt ihr euch in unseren Sprechstunden (Q0.401) ab Montag den 06.11., jeweils Mo-Do von 13 bis 14 Uhr. Wir möchten euch bitten, den Eigenanteil bereits zur Sprechstunde mitzubringen, um die Anmeldung verbindlich zu machen. Weitere Infos könnt ihr dem Flyer entnehmen.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Fachschaft WiWi

Sep 06

Orientierungswoche für Erstsemester – Ablaufplan

 

Liebe Erstsemester,

unsere O-Phase rückt immer näher und somit möchten wir euch bereits auf das anstehende Programm aufmerksam machen. Dieses besteht aus einem bunten Mix von Angeboten der Universität, der Fakultät und von uns, eurem Fachschaftsrat.

In euren ersten beiden Semestern begleiten euch Studierende aus höheren Semestern (Mentoren), um euch euren Einstieg in den Hochschulalltag zu erleichtern. Insbesondere die O-Woche dient hier als erste Kennenlernphase. In Gruppen von 10 – 15 „Erstis“ werdet ihr die Stadt, unsere Uni und eure neuen Professoren, sowie hoffentlich viele neue Freunde kennenlernen und erste Kontakte knüpfen. Abgerundet wird die O-Woche traditionell mit unserer Semesterstartparty im Capitol.

 

Ihr wollt mehr über die O-Phase oder unsere Fachschaft WiWi erfahren? Dann stöbert gerne auf unserer Website oder besucht unsere Social Media Accounts auf Facebook und Instagram!

Bei Fragen rund um die Orientierungsphase und das Studium könnt ihr uns jederzeit über Facebook oder via Email erreichen, oder innerhalb des Semesters unsere Sprechstunde wahrnehmen. Den Ablaufplan könnt ihr durch einen Klick vergrößern und via rechtsklick wie gewohnt downloaden.

Wir heißen euch bereits jetzt herzlich an unserer Fakultät willkommen und freuen uns auf eine schöne erste Woche mit euch.

 

Eure Fachschaft Wiwi

Aug 10

Willkommen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Hallo Liebe WiWi Erstis!

Die ersten Annahmebescheide für das Wintersemester 2017/2018 sind verschickt. Wie jedes Jahr haben wir es uns auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen eine Facebook Gruppe für euch zu erstellen. Hier erhaltet ihr nützliche Informationen, lernt neue Kommilitonen kennen und könnt euch austauschen. Gerne beantworten wir und andere Mitglieder euch eure Fragen.

Schaut einfach unter https://www.facebook.com/groups/1540891389306120/ vorbei und tretet der Gruppe bei.

Natürlich erreicht ihr uns auch per Email unter fachschaftsrat@wiwi.upb.de oder via Facebook Direktnachricht: https://www.facebook.com/FSR.Wiwi.UPB/?fref=ts

Für einen kleinen Einblick hinter die Kulissen unserer Arbeit schaut auf Instagram vorbei: https://www.instagram.com/fsr_wiwi_upb/

Natürlich werdet ihr in eurer ersten Zeit an der Universität nicht allein gelassen. In der Orientierungswoche vom 02 – 05.10 lernt ihr gemeinsam mit uns die Uni und die Stadt kennen und wir verbringen eine tolle Woche zusammen. Im gesamten ersten Jahr werdet ihr in Gruppen mit ca. 15 Leuten eingeteilt und von zwei Mentoren begleitet, die euch alles rund um das Studium erklären.

Falls trotzdem Fragen bestehen, könnt ihr uns jederzeit schreiben, anrufen, oder am besten in einer unserer Sprechstunden von Montag bis Donnerstag zwischen 13:00 und 14:00 Uhr vorbeischauen.

Viel Spaß, wir sehen uns in der O-Woche!

Eure Fachschaft WiWi

Jul 26

Werdet O-Phasen Teamer!

IMG_9814Nach den Ferien ist es wieder so weit: Die berühmt berüchtigte O-Phase startet! Natürlich brauchen wir dazu mal wieder eure Unterstützung! Wir suchen Teamer, die die Erstis zusammen mit den Peer Mentoren in der O-Woche betreuen. Was ihr davon habt? Einen Gästelistenplatz auf unserer Semesterstartparty am Ende der Ophase, Teamerspecials auf unserer Kneipentour und natürlich eine geniale Woche mit vielen tollen Menschen! :)

Startschuss ist der 01.10 mit der Teamerschulung und Abschluss der 05.10 mit der Semesterstartparty. An diesen Tagen solltet ihr euch also Zeit nehmen um den Erstis eine tolle Woche zu bereiten und unseren Studiengang würdig zu vertreten! :) Nähere Infos gibts nach der Anmeldephase per Mail.

Wie werdet ihr Teamer? Tragt euch dazu einfach in die Liste an unserer Bürotür (Q0.401) ein. Wichtig ist, dass ihr im nächsten Semester NICHT das Modul Peer Mentoring 1 belegt und -logischerweise- Wiwi studiert. Auf den Listen werden ebenfalls Teamer für IBS gesucht. Gebt daher bitte unbedingt euren Studiengang (Wiwi/IBS) an. In den Semesterferien nehmen wir eure Anmeldungen und Fragen auch gerne unter fachschaftsrat@wiwi.upb.de entgegen.

Danke für eure Hilfe, wir sehen uns!

Eure Fachschaft Wiwi

Mai 13

Studienfahrt München – Abschlussbericht

Letzte Woche machten wir uns mit knapp 50 Personen für vier Tage auf den Weg in die bayrische Landeshauptstadt München für unsere alljährliche Studienfahrt.

Nach einer längeren Busfahrt, die Dank der Vorfreude wie im Fluge verging, kamen wir in unserer Unterkunft an und machten uns in kleinen Gruppen auf den Weg die kontrastreiche Innenstadt zu erkunden, um im weiteren Verlauf des Tages gemeinsam im traditionsreichen Hofbräuhaus den Abend bei ein paar Maß Bier und bayrischen Köstlichkeiten ausklingen zu lassen. Einige verschlug es zu späterer Stunde nicht sofort in die Unterkunft sondern noch in das bunte Münchner Nachtleben.

Aber was wäre eine Studienfahrt ohne Betriebsbesichtigung und so ging es für uns am Freitag zu Hubert Burda Media. Nach einer Einführung mit Vorträgen über das Unternehmen und zu Einstiegsmöglichkeiten gewährte man uns einen Blick hinter die Kulissen der Bunte Redaktion. Hier konnten wir die einzelnen Prozesse und Abteilungen kennenlernen, die zusammenspielen müssen, damit die wöchentliche Ausgabe mit einer Auflage von knapp 500.000 Stück und einer Leserschaft von über 3,5 Millionen Personen pünktlich jeden Donnerstag herausgegeben werden kann. Nach kurzer Entspannung im Hostel mischten wir uns am Abend dann im Augustiner Keller unter die Münchner und ließen den Tag noch einmal Revue passieren. studienfahrt-muenchen-collage-1

Unsere nächste Station war am frühen Samstagmorgen der Olympiaturm mit seinen 291 Metern Höhe. Mit dem Fahrstuhl ging es zügig auf die in 189 Metern Höhe gelegene Freiluftplattform von der aus wir, Dank des guten Wetters, einen großartigen Blick über die Dächer Münchens hatten und dabei auch noch am Horizont die Silhouette der Alpen bestaunen konnten. Nach kurzer Pause in der Sonne ging es für uns weiter in die nahgelegene BMW Welt. Dort bekamen wir einen Einblick in die äußerst umfangreiche Produktpalette von BMW und den dazugehörenden Marken Rolls-Royce Motor Cars, BMW Motorrad und MINI. Nach einer Führung bei der uns auch das Herzstück, die vollautomatisierte Tiefgarage aus der die Neuwagen per Aufzug auf die Auslieferungsebene gebracht werden, von außen gezeigt wurde, ging es durch das 800 Quadratmeter große Technik und Design-Atelier, in dem interaktive Schautafeln erklären, wie ein Auto entworfen wird, wie Allradantrieb, Wasserstoffautos oder einzelne Spritspar-Bauteile funktionieren. Auch für die großen Kinder unter uns war gesorgt und so konnte man sich an einem Fahrsimulator auf der Rennstrecke austoben.

Den letzten Abend verbrachten wir dann in gemütlicher Runde im angesagten Glockenbachviertel mit seinen unzähligen Bars, bevor es dann am nächsten Morgen wieder zurück nach Paderborn ging.

Die Fachschaft würde sich freuen im nächsten Jahr wieder so viele Teilnehmer begrüßen zu dürfen, über Termine und Ziele werdet ihr natürlich rechtzeitig informiert. Wir hatten auf jeden Fall sehr viel Spaß und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Vielen Dank an alle, die dabei waren. 
studienfahrt-muenchen-collage-2

Feb 28

Modulanmeldungen Sommersemester 2017

Liebe Wiwis,

Seit gestern könnt ihr euch für die Module im Sommersemester anmelden. Erfahrungsgemäß treten hierbei öfter als gedacht Probleme auf.
Bitte lest dazu folgende Hinweise gründlich, dann könnt ihr euch im Nachhinein viel Ärger ersparen:

Bei Prüfungswiederholungen müsst ihr euch zu den jeweiligen Wiederholerkursen anmelden, ansonsten seid ihr nicht zur Prüfung zugelassen. Prüfungswiederholungen beinhalten nicht nur Module die ihr nicht bestanden, oder mit Attest nicht an der Prüfung teilgenommen habt, sondern auch Module, die ihr innerhalb des Semesters gehört und dann abgewählt habt!
Ihr müsst euch bei den Mathekursen separat zur Prüfung anmelden (Prüfungsverwaltung in PAUL), da diese nicht von unserer Fakultät angeboten werden.
Meldet euch zu ALLEN Teilmodulen und Veranstaltungen eines Moduls an.

Für weitere Infos besucht: https://wiwi.uni-paderborn.de/studium/orga/aktuelles/nachricht/newsid/beginn-1-anmeldephase-fuer-sose-17/

Viel Erfolg bei der Modulwahl!

Eure Fachschaft Wiwi

Ältere Beiträge «