Ehrenamtliche Arbeit in Indien

Uns liegt ein Angebot vom Kolping vor über eine ehrenamtliche Arbeit in Goa, Indien:

Goa in Indien ist als Paradies für Aussteiger und Sonnenhunrige bekannt. Aber wie lebt es sich dort abseits der bekannten Touristenwege?
Gemeinsam in einer Gruppe von 4-12 Personen reist du mit einer von den Kolping Jugendgemeinschaftsdiensten ausgebildeten ehrenamtlichen Leiterin vom 24.08 bis 21.09.2013 nach Panaji, in die Hauptstadt Goas. Dort werdet ihr 3 Wochen in einer NGO mitarbeiten, die es mittellosen Kindern ermöglicht eine Vorschule zu besuchen. An den Nachmittagen kümmert ihr euch gemeinsam mit den MitarbeiterInnen der Organisation um Schulkinder, die ihr bei ihren Hausaufgaben unterstützt und denen ihr Nachhilfe in Englisch gebt. In der vierten Reisewoche habt ihr die Möglichkeit die Region auch aus touristischer Perspektive kennenzulernen. Während des Workcamps erhaltet ihr durch zahlreiche Begegnungen mit den Kindern, MitarbeiterInnen der NGO und Einheimischen tiefe Einblicke in die Kultur des kleinsten Bundesstaates Indiens.

Weitere Informationen zum Angebot findet ihr hier [pdf]

Anmeldung hier.

Hinterlasse einen Kommentar