ImTransRegio

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Peter F.E. Sloane begleitet der Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik I in den kommenden drei Jahren die (Weiter-)Entwicklung des kommunalen Bildungsmanagements in Deutschland. Das mit 1,35 Millionen Euro vom BMBF geförderte Forschungsprojekt knüpft an das 2012-2013 in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dieter Euler von der Universität St. Gallen durchgeführte Projekt „Transport“ (s.u.) an. Bei diesem stand die Transferierbarkeit der Ergebnisse aus dem Modellprogramm „Lernen vor Ort“ im Vordergrund. Dabei identifizierte Best-Practice-Beispiele des kommunalen Bildungsmanagements sollen im Rahmen des Projektes ImTransRegio auf andere Regionen übertragen werden. Zu diesem Zweck werden, über ganz Deutschland verteilt, zehn Transferagenturen gegründet. Das Forscherteam der Universität Paderborn – erneut in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen – wird den Aufbau und die Arbeit der Transferagenturen unterstützen, indem es mit einem responsiven Forschungsansatz sowohl Erfahrungen systematisiert als auch Bildungskonzepte und Transferinstrumente ausarbeitet.

Weitere Informationen