Führungskräfteentwicklung bei der Stadt Bielefeld

In der Stadt Bielefeld wurde im Jahr 2011 ein Führungs-Feedback-System in Form eines Aufwärtsfeedback eingeführt. Dieses soll zum einen die vorhandene Führungskultur systematisch beschreiben und zum anderen weiterentwickeln. Seit Juli 2013 hat die Juniorprofessur für Wirtschaftspädagogik die wissenschaftliche Begleitung und Evaluation dieses Projektes übernommen. Ziel ist es, Veränderungen in den Handlungsweisen der Akteure und den organisationalen Mustern zu evaluieren und darauf aufbauend zu analysieren, welche Elemente förderlich und hinderlich für die Umsetzung des Führungsfeedbacks sind und inwieweit Anpassungen in der Organisationsstruktur vorzunehmen sind. Die Evaluation ist responsiv angelegt. Methodisch wird ein Mixed-Method-Ansatz verwendet.

Weitere Informationen