Prof. Dr. Annette Brauerhoch

annette_kurzbio2Annette Brauerhoch absolvierte ihr Studium der Kommunikationswissenschaften, Anglistik, Amerikanistik, Theater-, Film-, und Fernsehwissenschaften in München und Frankfurt. Sie war Filmkritikerin für verschiedene Zeitschriften (u.a. epd Film) und nahm Lehraufträge im In- und Ausland wahr. 1989 bis 1994 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich 240 der Universität Siegen zur Ästhetik, Pragmatik und Geschichte der Bildschirmmedien. Zahlreiche Publikationen in Büchern und Zeitschriften zu Filmgeschichte und –theorie, feministischer Filmkritik, Film- und Fernsehgenres, Schauspiel, Avantgarde- und Experimentalfilm. Langjährige Mitherausgeberin der Zeitschrift Frauen und Film. Sie verbrachte drei Jahre als DAAD Gastprofessorin an der Columbia Universität in New York, bevor sie 2001 den Lehrstuhl für Film- und Fernsehwissenschaft an der Universität Paderborn antrat.

Veröffentlichungen | Vorträge | Forschung

Sprechstunde Sommersemester 2016:

Mittwochs, ab 27.4.16, 13.00 – 14.00 Uhr.